Dienstag, 25. April 2017, 12:06 Uhr

Beyoncé und Jay Z: Umzug ins Dekadenz-Paradies Bel Air?

Beyoncé und Jay Z planen angeblich, ein Anwesen im Wert von 120 Millionen Dollar zu kaufen. Die 35-jährige Sängerin und der 47-jährige Rapper bereiten sich derzeit auf die Ankunft ihrer Zwillinge vor. Damit sie ihr Privatleben besser schützen können, wollen die beiden Stars nun von New York nach Los Angeles ziehen.

Beyoncé und Jay Z: Umzug ins Dekadenz-Paradies Bel Air?
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Ein Insider verriet der ‚New York Post‘: „Das Haus ist unbeschreiblich. Es wurden keine Kosten und Mühen beim Design oder der Ausführung gescheut.“ Das luxuriöse Anwesen besitzt vier Pools, acht Schlafzimmer und kugelsichere Scheiben. Außerdem gibt es elf Badezimmer, einen Medienraum, Platz für ein Aufnahmestudio und eine Garage, die Platz für bis zu 15 Autos bietet. Seit Jahren schon sucht das Promi-Pärchen eine Bleibe in LA, bisher mussten die beiden jedoch mieten, da kein Anwesen ihnen wirklich zusagte.

Derweil erfüllte Beyoncé kürzlich den letzten Wunsch eines Fans. Nachdem die krebskranke Ebony Banks erwähnt hatte, dass es ihr letzter Wunsch sei, einmal ihr Idol Beyoncé zu treffen, überraschte die 35-jährige Popsängeirn ihren Fan am Mittwoch (22. März) mit einem FaceTime-Anruf. Dem Sender ‚KHOU‘ hatte Ebony auf die Frage nach ihrem letzten Wunsch erzählt: „Beyoncé bedeutet mir alles und sie ist mein Idol. Wenn ich sie irgendwann einmal sehen könnte, würde ich wahrscheinlich ohnmächtig werden.“ Vier Tage später starb das Mädchen.

Unser Video zeigt beispielhaft eine Hütte aus der Prominenten-Enklave Bel Air.