Mittwoch, 26. April 2017, 22:46 Uhr

Motsi Mabuse ist verlobt

Motsi Mabuse ist verlobt. Gleich zu Beginn der letzten ‚Let’s Dance‘-Show am Freitag (21. April) flüsterte die dunkelhaarige Schönheit der Moderatorin Sylvie Meis etwas ins Ohr. Nun kam heraus, dass sie ihr von ihrer Verlobung erzählt hat.

Motsi Mabuse ist verlobt
Foto: AEDT/WENN.com

Nachdem kürzlich erst die blonde Niederländerin ihre Hochzeitspläne bekannt gemacht hat, wird nun also noch eine ‚Let’s Dance‘-Dame vor den Traualltar treten. Nachdem Motsi direkt zu anfang der Show auf Sylvie zulief, gratulierte diese ihr überschwänglich nachträglich zu ihrem Geburtstag. „Birthday-Girl, Birthday-Girl, Birthday-Girl“, jubelte Sylvie.

Aber Motsi hatte an diesem Abend wie es scheint noch einen weiteren Grund zur Freude und flüsterte ihrer Kollegin das süße Geheimnis ins Ohr. „And we’re going to marry“, verriet sie und brachte die Eingeweihte daraufhin zum Kreischen. „Du auch?“, fragte sie die Tänzerin und bekam als Antwort ein aussagekräftiges Nicken.

Die 36-Jährige hielt sich dabei allerdings den Zeigefinger vor den Mund und meinte: „Aber pssst!“ Der Glückliche ist ihr Tanzpartner Evgenij Voznyuk, mit dem der Männerschwarm seit zwei Jahren zusammen ist. Dies ist nun schon die dritte freudige Nachricht in der Tanzshow-Familie: Neben den Hochzeiten von Sylvie und Motsi wird es bald auch noch ein ‚Let’s Dance‘-Baby geben. Die Profitänzerin Isabel Edvardsson erwartet nämlich mit ihrem Mann Marcus Weiß ihr erstes Kind. Wann bei Motsi und ihrem 33-jährigen Verlobten allerdings die Hochzeitsglocken läuten sollen, ist noch ungewiss.