Donnerstag, 27. April 2017, 20:16 Uhr

Jogi Löw und Tim Mälzer: So kommt man an ihr Kochbuch

Seit geraumer Zeit interessiert sich Fußball-Bundestrainer Joachim „Jogi“ Löw fürs Kochen. Doch seine Künste am Herd seien durchaus noch ausbaufähig, meint er.

Jogi Löw und Tim Mälzer: So kommt man an ihr Kochbuch
Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Der 57-Jährige kocht zwar gern – findet seine Künste am Herd aber noch verbesserungswürdig. „Ich beschäftige mich seit etwa zwei Jahren mit dem Kochen“, sagte Löw heute in der Hamburger Showküche von Tim Mälzer. „Es ist schön, wenn man selber etwas für Freunde zelebrieren kann.“ Seine Leistungen am Herd schätzte er aber als noch ausbaufähig ein: „Ich bin mit dem Ball immer noch besser als mit dem Kochlöffel.“

Löw und Mälzer kochten gemeinsam für eine PR-Aktion. Denn gemeinsam mit „Nivea Men“ werden sie ihr Kochbuch „Erfolgsrezepte“ herausbringen. Darin finden sich 25 Rezepte wie „Das pikante Käse-Ei-Kurzpassspiel für eine gelungene Aufwärmphase“ oder „Büffelmozarella auf grünem Rasen“. Bei der Präsentation heute gab Fischfrikadellen und ein Pilzrisotto mit Gorgonzola und Birnen. „Es war wichtig, dass Tim mir taktische Anweisungen gibt“, sagte der Fußball-Bundestrainer, langjähriger Markenbotschafter von Nivea über das gemeinsame Kochen.

Das Kochbuch soll nicht im Handel erhältlich sein, sondern wird nur im Rahmen einer Werbeaktion von Nivea erhältlich sein. Bei einem Kauf von Nivea-Pflegeprodukten im Wert von mindestens 12 Euro gibt es das Buch gratis. Dazu muss man den Kassenbon auf der Internetseite hochladen. Die Aktion läuft vom 08. Mai 2017 bis zum 03. Juni 2017. (dpa/KT)