Sonntag, 30. April 2017, 13:42 Uhr

Shannen Doherty und der Krebs: Es geht aufwärts!

Gute Nachrichten gibt es von Ex-Serienstar Shannen Doherty. Am Freitag und Samstag teilte sie ihren Fans auf Instagram optimistisch stimmende Neuigkeiten nach der Chemotherapie mit.

Shannen Doherty und der Krebs: Es geht aufwärts!
Foto: Instagram/Theshando

Im Februar 2015 wurde bei der Schauspielerin aus der einstigen Kultserie „Beverly Hills 90210“ Brustkrebs diagnostiziert, es folgte sowohl eine Chemo-als auch Strahlentherapie.  Nun also die „Remission“ des Krebses, also einer Zurückbildung. Auf Instagram postete der „Charmed“-Star am Samstag: „Momente, die passieren. Heute war und ist so ein Moment. Was bedeutet Remission? Ich habe das Wort gehört und keine Ahnung, wie ich reagieren soll. Gute Nachricht? JA! Überwältigend? JA! Jetzt muss ich abwarten! Wie jeder meiner Leidensgenossinnen weiß, sind die nächsten fünf Jahre entscheidend. Es kann jederzeit zu einer Neuerkrankung kommen“. So müsse sie die nächsten fünf Jahre auch Medikamente einnehmen, die wiederum neue Probleme oder Nebenwirkungen hervorrufen können.

Einen Tag zuvor schrieb die 46-jährige in einem anderen Post, offenbar vor einer weiteren Untersuchung: „Lasst uns sehen, was heute rauskommt und das dann Tag für Tag. Genieße das Leben. Schätze jede Sekunde. Leidenschaftliche Liebe. Und danke Gott für jede Sekunde. Ich werde Euch alle auf dem Laufenden halten. Danke für Eure positive Energie.“ (PV)