Montag, 01. Mai 2017, 16:30 Uhr

Cheryl Cole und Liam Payne: Das Söhnchen heißt Taylor?

Derzeit spekulieren Fans wild darüber, ob Sängerin Cheryl Cole (33) und ihr Freund, One-Direction-Star Liam Payne (23) ihren Sohn „Taylor“ genannt haben könnten. Das Paar hat den Namen ihres Kleinen, der am 22. März geboren wurde, bisher noch nicht offiziell mitgeteilt.

Cheryl Cole und Liam Payne: Das Söhnchen heißt Taylor?
Foto: Will Alexander/WENN.com

Seit Fans auf der Online-Seite ‚Famousbirthdays.com’ aber ein Eintrag mit „Taylor Payne“ gefunden haben, bei dem alle relevanten Daten zu stimmen scheinen, hat die Aufregung unter ihnen ihren Höhepunkt erreicht. Da wird dann auf Twitter teilweise schon ganz sicher verkündet: „Das Kind hat den Namen Taylor“ während andere noch etwas vorsichtiger unterwegs sind und zu bedenken geben: „Selbst wenn der Name des Babys Taylor ist, wartet, bis sie oder Liam es verkünden!“

Nun könnte der Eintrag auf der Webseite tatsächlich nur auf einer früheren Aussage des Sängers gegründet sein.

Ein Beitrag geteilt von Cheryl (@cherylofficial) am

Da erklärte Liam Payne (noch zu seinen One-Direction-Zeiten) während eines Radiointerviews mit ‚Hits Radio’ nämlich: „Ich mag den Namen Taylor. Taylor ist ziemlich neutral für einen Jungen oder ein Mädchen. So werde ich mein erstes Kind nennen, wenn ich Kinder bekomme.“ Hat der- oder diejenige, die den Eintrag bei ‚Famousbirthdays.com’ verfasst hat, aus dieser Aussage nur gefolgert, dass der Sohn diesen Namen einfach bekommen haben MUSS oder entspricht es tatsächlich der Wahrheit? Das muss sich noch zeigen. Was der frischgebackene Vater bei dem Interview aber auch noch andeutete war, dass er für weiteren Nachwuchs offen sei…(CS)