Montag, 01. Mai 2017, 15:20 Uhr

Scarlett Johansson lädt 72-jährige Doppelgängerin auf Drink ein

Shop-Besitzerin Scarlett Johansson (32) hat eine Doppelgängerin – die ist ganze 72 Jahre alt und heißt Geraldine! Aber von Anfang an: Ein Reddit-User postete letzte Woche ein Foto seiner Oma, von ihrer Zeit, als sie noch 22 Jahre jung war.

Scarlett Johansson lädt 72-jährige Doppelgängerin auf Drink ein
Foto: Twitter/Imgur

Das Foto ging schnell viral, da sich die berühmte, frisch getrennte Schauspielerin und besagte Geraldine tatsächlich verblüffend ähnlich sehen. Kein Wunder also, dass Scarlett Johansson höchstselbst auch Wind davon bekam und die Begeisterung darüber ganz offensichtlich teilt. Die 32-Jährige hat ihre Doppelgängerin jetzt via Video nämlich sogar zu einem „Drink“ mit ihr eingeladen.

Im Clip verkündet Miss Johansson dann auch: „Geraldine, ich kann dir nicht sagen, wie ich total mit E-Mails und Botschaften darüber überflutet wurde, wie sehr wir uns ähnlich sehen. Und dann musste ich mir das Bild selbst anschauen. Wahnsinn.“

Und die Schauspielerin fuhr fort: „Ich habe gesehen, dass du und ich zitiere: ,besoffen wie ein Stinktier’ warst, als das Foto gemacht wurde und ich würde gerne dein betrunkenes Gesicht sehen. Ich möchte zusammen mit dir ein besoffenes Gesicht machen. Lass uns auf einen Drink ausgehen, Geraldine.“ Am Ende lädt die 32-Jährige, die sich gerade von ihrem Noch-Gatten Romain Dauriac scheiden lässt, die Oma als Gast zur Premiere ihres Comedy-Films ‚Girls Night Out’ ein, der am 29. Juni in den deutschen Kinos startet.

Darin geht es um fünf alte College-Freundinnen, die auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami so richtig die Sau rauslassen und dabei „aus Versehen“ einen männlichen Stripper umbringen. Also vermutlich genau der richtige Film für ihre wilde, etwas in die Jahre gekommene Doppelgängerin Geraldine…(CS)

Scarlett Johansson lädt 72-jährige Doppelgängerin auf Drink ein
Foto: LK/WENN