Dienstag, 02. Mai 2017, 16:49 Uhr

Blake Lively mit 200 Karat-Klimperzeug bei der Met-Gala

Hollywood-Sahneschnittchen Blake Lively tauchte bei der ‚Met Gala‘ mit fast 200 Karat-Steinen auf. Die 29-jährige Schauspielerin zog bei der glamourösen Giga-Feieram Montag (1. Mai) alle Blicke auf sich, als sie in einem golden verzierten Traum-Kleid von ‚Versace‘ mit blau gefederter Schleppe am roten Teppich ankam.

Blake Lively mit 200 Karat-Klimperzeug bei der Met-Gala
Foto: WENN.com

Die Robe paarte Lively mit 130 Karat Saphir-Accessoires von Lorraine Schwartz, darunter Ohrringe mit 82 Karat und ein 50 Karat Saphir-Ring. Dazu trug sie einen 48 Karat Diamantring. Insgesamt soll der Schmuck stolze 3,2 Millionen Euro wert gewesen sein. Die amerikanische Juwelierin postete ein Bild der ehemaligen ‚Gossip Girl‘-Darstellerin und ihrem Ehemann Ryan Reynolds auf Instagram. Den Schnappschuss untertitelte sie wie folgt: „Ich meine, wie perfekt kann man sein?! Super heißes Pärchen! #BlakeLively und #RyanReynolds beim #Metball 2017! #Versace. Mein Mädchen Blake trägt 130 Karat-Saphire und 48 Karat Diamanten #wow!“

Hollywood-Sahneschnittchen Blake Lively
Foto: WENN.com

Dass Blake, die gemeinsam mit ihrem Mann die Töchter James (2) und Ines (7 Monate) großzieht, ein Kleid mit Schleppe wählte, ist eher untypisch – immerhin hatte sie in der Vergangenheit verlauten lassen, dass sie die eleganten Roben eher unpraktisch finde, ganz besonders beim Treppensteigen. „Ich liebe Schleppen, aber wenn ich Treppen hochgehe, frage ich mich, warum ich eine Schleppe trage“, erklärte sie so gegenüber ‚People‘. (Bang)