Dienstag, 02. Mai 2017, 17:09 Uhr

Zayn Malik: Shitstorm nach Spendenaufruf für Krebs-Patientin

Popstar Zayn Malik (24) sieht sich seit letzten Freitag einem Shitstorm auf Twitter gegenüber. Der Freund von Model Gigi Hadid (22) hatte seine Millionen Follower da nämlich um finanzielle Unterstützung für die beste Freundin seiner Mutter gebeten.

Zayn Malik: Shitstorm nach Spendenaufruf für Krebs-Patientin
Foto: FayesVision/WENN.com

Diese sei krebskrank und Mama einer Tochter und benötige umgerechnet etwa 142.000 Euro für eine lebensrettende Behandlung in Istanbul. Sie habe nämlich Lungenkrebs im dritten Stadium und nur diese Klinik sei weltweit noch auf solche schlimmen Fälle spezialisiert. Nachdem der Sänger seinen Aufruf mit einem Bild der Dame und dem entsprechenden Link gepostet hatte, wurde er auch gleich auf Twitter dafür angegriffen.

Fans fragten sich nämlich, warum der schwerreiche Sänger (dessen Vermögen sich anscheinend auf geschätzte 30 Millionen Pfund belaufen soll) nicht selbst für die Behandlung aufkomme. Da war dann unter anderem auch zu lesen: „Diese Krebsbehandlung kostet 120.000 Pfund, was weniger als das ist, was Zayn und Gigi am Tag verdienen. SIE sollten dafür bezahlen und nicht um Geld bitten“ oder: „Was für ein [….] Zayn Malik doch ist. Er ist 50 Millionen Pfund wert aber bittet 12 Jahre alte Mädchen darum, für die Krebsoperation der besten Freundin seiner Mutter zu bezahlen.“

Und jemand anderes konnte es offensichtlich gar nicht fassen und erklärte: „Zayn und Gigi machen Spaß richtig??? Ihr beide könnt ihr ganz locker das Geld geben und es hätte für euer Leben keine Auswirkung.“ Es gab aber auch Fans, die dem ‚Still Got Time’-Sänger gegen die Angriffe auf Twitter beistanden. Diese verkündeten: „Wir werden dir ein paar Pfund zuschicken, Kumpel“ und andere Anhänger dabei fragten: „Woher wisst ihr, dass er nicht angeboten hat, zu bezahlen?“

Ein weiterer User erklärte zudem: „Ich würde nicht wollten, dass der Sohn meiner Freundin für ALLES bezahlt, weil ich mich sonst immer so fühlen würde, als ob ich ihm etwas schulde. Hört auf, euch so zu verhalten, als ob ihr genau wüsstet, was passiert […] Habt ihr die Bedeutung von Menschlichkeit und Respekt vergessen?! Das ist lächerlich! Er bittet um Hilfe und ihr mobbt ihn?!“ Und das Fazit daraus? Bei der Bitte um Geld hört ganz offensichtlich auch bei vielen Fans die Freundschaft auf…(CS)