Mittwoch, 03. Mai 2017, 11:50 Uhr

Cara Delevingne: "Werde noch lange das Model sein, das schauspielert"

Die Britin mit den berühmten Augenbrauen ist Topmodel und hat schon in erfolgreichen Filmen mitgespielt. Dennoch werde sie als Schauspielerin nicht ernst genommen, glaubt Cara Delevingne.

Cara Delevingne: "Werde noch lange das Model sein, das schauspielert"
Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Die 24-Jährige glaubt, dass sie als Darstellerin noch lange nicht akzeptiert ist. „Es wird noch dauern, bis mich die Leute in diesem Bereich ernst nehmen. Das weiß ich. Ich werde noch lange das Model sein, das auch schauspielert„, sagte sie dazu dem Magazin „Cosmopolitan“. Das Topmodel sagt, sie habe schon als Kind alle unterhalten. „Das will ich auch im Job tun. Ich möchte Musik machen, singen, schauspielern.“ Die Londonerin spielte bereits in mehreren Filmen mit, darunter „Anna Karenina“ (2012), „Margos Spuren“ (2015) und „Suicide Squad“ (2016). Im Sommer ist sie im Science-Fiction-Streifen „Valerian – die Stadt der tausend Planeten“ zu sehen.

Auf der Met-Gala am Montagabebd in New York zeigte sich Delevingne mit einem tief dekolletierten Hosenanzug und mit versilberter Kunstglatze oder Badekappe – je nach Betrachtungsweise. Einige glaubten sogar, dass sie sich den Kopf komplett rasiert und angemalt habe. (dpa/KT)