Mittwoch, 03. Mai 2017, 9:02 Uhr

OMG! Die besten Memes und Tweets zur Met-Gala

Jedes Jahr im Mai findet in New York City die Met-Gala statt. Der exklusive Event wird von der US-Vogue-Chefin Anna Wintour  (67, aber seit 53 Jahren mit derselben Frisur) veranstaltet und auf der Gästeliste findet sich nur die Creme de la Creme der Stars und Sternchen.

OMG! Die besten Memes und Tweets zur Met-Gala
Foto: WENN.com

Der Dresscode unterliegt jedes Jahr einem bestimmten Motto, wichtig ist dabei eigentlich nur, dass das Outfit extravagant ist und alles andere als ein Alltagslook. Die Roben polarisieren und Twitter sei dank, haben wir auch dieses Jahr wieder jede Menge zu lachen. Hier die besten Reaktionen auf Social Media zum Fashion-Show des Jahres.

Bella Hadid
Bella Hadid (20) ist das Supermodel der Stunde und trotzdem auch nur ein ganz normaler Mensch. Es war klar, dass sie bei der Met-Gala zum ersten Mal auf ihren Ex The Weeknd (27) mit seiner neuen Flamme Selena Gomez (24) treffen wird. Ihr Outfit schrie: „Schau was du verpasst! Nicht das es mich irgendwie interessieren würde, was du denkst!“

P. Diddy
Diddy (47) aka Sean Combs denkt sich wahrscheinlich: „Warum kann nicht jeden Tag Met-Gala sein.“ Nach sieben Jahren ohne ein neues Album freut er sich über alle Aufmerksamkeit, die er bekommen kann.

Pharrell Williams Gattin Helen
Und das soll Liebe sein? Wenn man jemanden liebt,dann lässt man ihn nicht als fetten Teletubbie verkleidet auf den roten Teppich! Und alle dachten immer, Pharrell (44) wäre ein guter Freund und Ehemann!

OMG! Die besten Memes und Tweets zur Met-Gala
Foto: WENN.com

Jaden Smith
Ihhhhhhhh, Hobby-Philosoph Jaden Smith (18) brachte als Accessoires seine eigenen abgeschnittenen Haare mit. Oh mein Gott, was ist los mit diesem irren und bisweilen selten dämlichen Kind?!

Katy Perry
Cool oder nicht cool ist hier egal, denn jeder denkt bei dem Outfit von Katy Perry (32) sofort an die Folge von „Sex and the City“, in der Samantha nach einem chemischen Peeling mit einem Schleier bei Carries Buch-Launch-Party erscheint. Oder eben an ein blutgetränktes Gespenst aus dem Hause von Michel Jackson.

Blake Lively
Blake Lively (29) liebt Tiere. Im Sommer war die Gemahlin von Deadpool-Sahneschnittchen Ryan Reynolds mit dem Haifisch-Horrorstreifen „The Shallows“ in den Kinos, jetzt will sie sich anscheinend eine der Synchronstimmen in „Rio 3“ als Vogel-Lady unter den Flügel reißen. (LK)