Mittwoch, 03. Mai 2017, 17:52 Uhr

Kate Hudson und Bruder Oliver: Bedrohung und einstweilige Verfügung?

Hollywoodstar Kate Hudson (38) und ihr Bruder Oliver (40) sind zwar mit ihrem biologischen Vater Bill Hudson (67) zerstritten, dieser habe jetzt aber zu ihren Gunsten eine einstweilige Verfügung erwirkt.

Kate Hudson und Bruder Oliver: Bedrohung und einstweilige Verfügung?
Die ganze Bagage auf einen Haufen v.l.n.r: Oliver Hudson, Kurt Russell, Goldie Hawn, Kate Hudson and Wyatt Russell. Foto: FayesVision/WENN.com

Das berichtet das US-Promiportal ‚TMZ’, wonach dieser nach Drohungen eines früheren Geschäftspartners gegen ihn und die zwei Kinder gerichtlich Schutz für sie forderte. Eric A. Zimmerman, so der Name des Mannes, gegen den sich die einstweilige Verfügung richtet, habe die Drohungen ausgesprochen, nachdem ein Filmprojekt den Bach hinuntergegangen sei. Gerichtlichen Dokumenten zufolge, die ‚TMZ’ zugespielt wurden, hätte er Bill Hudson in diversen SMS damit gedroht, „ihn zu verletzen und seine Kinder auch mit hineinzuziehen, indem er sie in den Medien schlecht macht.“

Anscheinend habe Zimmerman ebenfalls angedeutet, dass er den biologischen Papa der beiden „erschießen“ wolle. Bill Hudson hat daher vor Gericht eine einstweilige Verfügung zu seinem, dem Schutz der Schauspielerin und ihrem Bruder sowie zwei weiteren Kindern erwirken können.

Demnach ist es seinem Ex-Geschäftspartner jetzt verboten, die Familie zu kontaktieren. Kate Hudson und ihr Bruder Oliver sind eigentlich seit der Scheidung von ihrer Mama, Schauspielerin Goldie Hawn (71) von ihrem biologischen Vater im Jahr 1980 mit ihm zerstritten. Beide sehen stattdessen Hollywoodstar Kurt Russell (66), den langjährigen Lebenspartner ihrer Mutter als ihren Vater an, nachdem dieser dabei geholfen hatte, sie aufzuziehen…(CS)