Mittwoch, 03. Mai 2017, 17:00 Uhr

Kelly Osbourne spricht über ihr aktuelles Liebesleben

Kelly Osbourne tobt sich in Sachen Liebe aus. Gerade erst wurde berichtet, dass die 32-Jährige in Mario Cuomo, dem Sänger von The Orwells, eine neue Liebe gefunden hat. Doch nun stellt Kelly selbst klar, dass sie derzeit vor allem die Vorzüge des Singlelebens genießt.

Kelly Osbourne spricht über ihr aktuelles Liebesleben
Foto: Rob Rich/WENN.com

Im Interview mit dem australischen Radiosender ‚KIIS FM‘ wurde die Moderatorin unterbrochen, als sie eine Geschichte über ihren Hund erzählte und plötzlich nach ihrem Liebesleben gefragt. Daraufhin erklärte sie: „Du musstest nach Sex fragen, stimmt’s? … Willst du über meine Vagina Bescheid wissen?“ Weiter meinte sie: „Lass uns einfach sagen, dass ich mich romantisch austobe.“ Daraufhin scherzte der Moderator Kyle Sandilands: „Oh, du hurst also rum? Du machst die Hollywood-Huren-Sache, ich verstehe.“

Kelly erwiderte: „Ich wünschte, ich könnte eine Hollywood-Hure sein… aber das bin nicht ich. Ich hatte noch nie ein Erlebnis, wo ich versucht habe, sexy zu sein und wo ich dann nicht vom Bettende gefallen bin.“ Außerdem seien Männer oft von ihrer Art eingeschüchtert. Auch ihren trockenen britischen Humor würden die meisten Leute in Los Angeles nicht verstehen. „In Amerika denken sie, dass du sie beleidigst. Aber die meiste Zeit machst du ihnen eigentlich ein witziges Kompliment“, berichtete sie.