Freitag, 05. Mai 2017, 19:56 Uhr

Anna Wintour von der Queen mit Orden geehrt

Anna Wintour, der „Stalin auf Stilettos“, ist seit fast 30 Jahren gestrenge „Vogue“-Chefredakteurin. Sie soll Vorbild für die Rolle von Meryl Streep in der ikonischen Hollywood-Komödie „Der Teufel trägt Prada“ gewesen sein. Jetzt wurde Wintour von der Queen geehrt.

Anna Wintour von der Queen mit Orden geehrt
Anna Wintour erhielt von der Queen den Verdienstorden „Dame Commander of the British Empire“. Foto: Yui Mok

Die 67-jährige britische Journalistin hat den Verdienstorden „Dame Commander of the British Empire“ von Queen Elizabeth II. verliehen bekommen. Die Chefredakteurin der US-Ausgabe des Magazins „Vogue“ wurde am heutigen Freitag in London für ihre Leistungen in den Bereichen Mode und Journalismus ausgezeichnet. Laut BBC hatte ihre Majestät allerdings einige Schwierigkeiten, den Orden am Mantelrevers der gestrengen Modezarin zu heften. Schön auch, dass Wintour ihre grauenhafte Sonnenbrille, mit der sie sich angeblich vor dem Blitzlichtgewitter der Fotografen schützt, vor der Queen abnahm.

Anna Wintour von der Queen mit Orden geehrt
Anna Wintour mit dem Verdienstorden „Dame Commander of the British Empire“ in London. Foto: Dominic Lipinski

„Es ist immer wundervoll eine Auszeichnung zu erhalten, aber diese ist ganz speziell“, sagte Wintour nach der Ehrung, die bei der Gelegenheit auch das Stilbewusstsein der Queen und ihrer Familie lobte.

Seit 1988 ist Wintour als Chefredakteurin der „Mode-Bibel“ tätig und gilt längst als eine der einflussreichsten Frauen in der Modewelt. (dpa/KT)