Freitag, 05. Mai 2017, 16:49 Uhr

Harry Styles über seine neue Single

Harry Styles‚ neue Single ‚Sweet Creature‘ handelt von einer ganz bestimmten Person – von wem genau, will der Musiker aber nicht verraten. Und der 23-Jährige ist sich auch nicht sicher, ob seiner Inspiration bewusst ist, dass der Song von ihr handelt.

Harry Styles über seine neue Single
Foto: SonyMusic

Der britische Mädchenschwarm erklärt: „Ich denke, dass es wichtig ist, zu realisieren, dass es nicht unbedingt immer das erste ist, woran man denkt. Aber ich würde nie jemandem sagen, dass es falsch ist, was sie dachten. Ich denke, das Beste an Musik ist, dass jeder etwas anderes darin sehen kann und das ist nicht falsch, es gibt keine falsche Antwort. Ich wäre auch enttäuscht, wenn man mir erzählen würde, dass meine Lieblingssongs von etwas anderem handeln als von dem, was ich in ihnen sehe. Es würde sie vielleicht für mich kaputt machen.“

Generell schreibe Harry für einen ganz bestimmten Zuhörer und finde, dass Musik ein guter Weg sei, um Gefühle auszudrücken, wie er in der Radio-Show ‚The Zach Sang And The Gang Show‘ verrät: „Vielleicht gibt es [in dem Lied] ein Element, das dann nur sie bemerken… Es ist so viel einfacher, in einem Song etwas zu sagen [als direkt]. Ich finde es großartig, dass es die Möglichkeit gibt, dadurch zu kommunizieren und in dreieinhalb Minuten alles zu packen, was man loswerden möchte.“ ‚Sweet Creature‘ ist nach ‚Sign Of The Times‘ die zweite Single von Harrys erstem Solo-Album, das am 12. Mai erscheinen wird.