Freitag, 05. Mai 2017, 19:17 Uhr

Justin Bieber: Bizarre Luxuswünsche auf Tour?

Justin Bieber ist wahrlich nicht leicht zufriedenzustellen. Der ‚Love Yourself‘-Hitmacher stellt auf Tour angeblich eine ganze Reihe an verrückten Ansprüchen, über die normale Menschen nur verblüfft den Kopf schütteln können.

Justin Bieber: Bizarre Luxuswünsche auf Tour?
Justin hat die Haare schön! Foto: Universal Music

Laut einer online aufgetauchten Liste besteht er unter anderem darauf, dass die ihm aufgetischten Gerichte nach seinen Hits benannt werden. Auf Twitter teilte ein indischer Journalist die extravaganten Wünsche des 23-Jährigen: „Top-Kulinarik-Experten überwachen das Gourmet-Essen, das der kleine Bieber die vier Tage aufgetischt wird. Fünf Gerichte pro Tag tragen die Namen seiner populären Songs.

Besonders gerne essen würde der Künstler Bio-Truthahn, Cheddar-Popcorn, Gemüse mit Ranch-Dressing und getrocknete Früchte. Für seine Energy- und Eiweißdrinks verlange der Star außerdem einen offen verglasten Kühlschrank. Darin stehen dann auch Cream Soda, Mandelmilch und 24 Flaschen stilles Wasser. Damit jedoch nicht genug. Zudem verlangt der junge Kanadier, dass ihm zehn Luxus-Limousinen sowie zwei Busse zur Verfügung gestellt werden. Weiterhin wünscht er sich eine Tischtennis-Platte, ein Sofa-Set, Beauty-Produkte und frische Blumen.

Ein Privatjet und ein Helikopter sollen ihm stets zur Verfügung stehen. Natürlich will Justin auch immer perfekt gekleidet sein. So soll es im Ankleidezimmer weiße T-Shirts und Tanktops geben. Auch Socken dürfen natürlich nicht fehlen. Besonders bizarr: Der Musiker hat aufgelistet, dass diese entweder extra groß oder extra klein sein sollen. Um sich optimal entspannen zu können, bedarf der Sänger eines Whirlpools sowie einer Masseuse und Räucherstäbchen, um seine täglichen Yoga-Rituale optimal durchführen zu können. In starkem Kontrast dazu steht die Liste von 2010, auf der der Mädchenschwarm wohl noch etwas bescheidener war und so langweilige Wünsche wie gemischte Nüsse, Kräutertee und Gummibärchen notiert hat. Na, dann sind wir ja mal auf die nächste Liste gespannt…