Freitag, 05. Mai 2017, 12:35 Uhr

Katy Perry und Co. kommen mit eigenen Youtube-Shows

Ein Blick hinter die Kulissen: Promis wie Katy Perry, Demi Lovato, Ludacris, Charlie Puth, Kevin Hart oder Ellen DeGeneres starten auf YouTube eigene Sendungen, die exklusive Einblicke in das schillernde Promi-Leben vor und hinter den Kulissen geben.

Katy Perry und Co. kommen mit eigenen Youtube-Shows
Katy Perry als Gespenst bei der Met-Gala am Montag. Foto: WENN.com

Die Videoplattform kündigte die Produktion sieben neuer Webserien an, die den Fans exklusive Einblicke in das Leben der Promis bieten sollen. Man verkünde „begeistert“, dass die Premieren der Shows noch in diesem Jahr stattfinden sollen, teilte YouTube auf seinem offiziellen Blog mit. Da die Serien durch Werbung und solvente Sponsorpartner wie z.B. den amerikanischen Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson finanziert würden, seien sie für alle Nutzer – anders als Produktionen beim kostenpflichtigen Abodienst YouTube Red – kostenfrei abrufbar.

Seit dem Start des Bezahlangebots hat die Plattform rund 30 Serien und Filme veröffentlicht.

Die „Ellen’s Show Me More Show“ soll laut YouTube-Angaben die Gäste der berühmten Talkmasterin backstage zeigen, in „Katy Perry Live Special“ soll die Musikerin von der Arbeit an ihrem neuen Album berichten und die Zuschauer „mit in ihre Welt nehmen“. Auch in „I Am: Demi Lovato“ wird es um die Arbeit an einem neuen Album gehen. (dpa/KT)