Samstag, 06. Mai 2017, 19:50 Uhr

"Game of Thrones": Trainingstag für Fans

Bald beginnt die neue Staffel von „Game of Thrones“ und die Fans wollen jetzt schon unbedingt wissen, wie es mit Tyron Lannister, Sansa Stark und den anderen weitergehen wird. Aber immer besser als nur zuschauen, ist es Dinge selber zu erleben. Diese Möglichkeit haben Fans bald im exklusiven Nachtwacht (engl. Night’s Watch)- Trainingscamp, dort können sie für ein paar Stunden Jon Snow sein.

"Game of Thrones": Trainingstag für Fans
Foto: Fotolia/andreiuc88

Der Hype um die HBO-Serie „Game of Thrones“ ist gigantisch. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass es bald den ersten „GoT“-basierten Workshop geben wird. Sky Atlantic veranstaltete einen Trainingstag, bei dem man lernt, was es alles braucht, um ein echter Soldat der Nachtwache zu werden. Kaufen kann man die Tickets nicht, sondern nur exklusiv gewinnen. Die Auserwählten dürfen sich dann am Schwert versuchen, bekommen wahrscheinlich eine schicke, schwere Leder-Uniform und lernen, wie man sich als „Krähe“ (so werden die Soldaten der Nachtwacht genannt) durchschlägt.

Jetzt kommt allerdings die große Enttäuschung für alle, die sich unter www.jointhenightswatch.com sofort anmelden wollen. Mit einer deutschen IP-Adresse ist das leider nicht möglich. Anscheinend wollen die Veranstalter nur britische und irische Teilnehmer. Unverschämt. (LK)