Samstag, 06. Mai 2017, 16:01 Uhr

Kriegsdrama "Dunkirk": Neuer Trailer

Am 27. Juli startet er in den Kinos, doch zunächst gibt es für „Dunkirk“, den neuen Film von Meisterregisseur Christopher Nolan (46), den Trailer zu sehen.

Kriegsdrama "Dunkirk": Neuer Trailer
Foto: Warner Bros.

Der „The Dark Knight“-Regisseur hat knapp drei Monate vor dem Kinostart den Trailer für sein neues Kriegsdrama „Dunkirk“ ins Netz stellen lassen. Das am Freitag veröffentlichte, gut zwei Minuten lange Video enthält ziemliche blutige Kampfszenen, Bomber-Duelle und dramatische Rettungsaktionen auf See. Ein „kolossales militärisches Desaster“ habe sich abgespielt, sagt ein Erzähler in dem Clip. Ort des Geschehens ist der Strand der nordfranzösischen Stadt Dünkirchen, wo im Mai und Juni 1940 britische und alliierte Soldaten von deutschen Truppen umzingelt waren. In einer das „Wunder von Dünkirchen“ genannten Rettungsaktion wurden hunderttausende Soldaten mit Kriegsschiffen und Privatbooten nach England gebracht.

Innerhalb von 24 Stunden kam der Trailer  auf über zwei Milionern Views. Drei Jahre nach seinem letzten Blockbuster „Interstellar“ bringt Nolan das Kriegsdrama Ende Juli in die Kinos. Als Darsteller wirken Oscar-Preisträger Mark Rylance, Kenneth Branagh, Cillian Murphy, Britenstar Tom Hardy sowie Newcomer Fionn Whitehead mit. Der britische Sänger Harry Styles (23) gibt in dem momumentalen Werk sein Spielfilmdebüt.

Gedreht wurde  letztes Jahr in Frankreich, Holland, Großbritannien und Los Angeles.

Kriegsdrama "Dunkirk": Neuer Trailer
Foto: Warner Bros.
Kriegsdrama "Dunkirk": Neuer Trailer
Foto: Warner Bros.