Samstag, 06. Mai 2017, 22:50 Uhr

Tyga: Verliert er jetzt seinen Plattendeal?

Die Trennung von Kylie Jenner (19) könnte für Tyga (27) noch einen bösen Rattenschwanz nach sich ziehen. Denn wie es heißt, soll er jetzt auch von Kanye Wests (39) Plattenlabel „Good Music“ gekündigt werden!

Tyga: Verliert er jetzt seinen Plattendeal?
Foto: WENN.com

Es stehen harte Zeiten für Tyga an. Nicht nur muss er über die Trennung von Kylie hinwegkommen und muss auch sehen, dass seine Musikkarriere jetzt nicht komplett den Bach runtergeht. Denn wie es heißt, sollen die Kardashian-Frauen Kanye West unter Druck setzen, den Rapper aus seinem Label „Good Music“ zu schmeißen. Das will zumindest die Website „Hollywood Life“ erfahren haben.

Sollte das tatsächlich passieren, sieht es schlecht aus für den Rapper aus Compton. Denn wenn man ehrlich ist, stagniert seine Musikkarriere schon lange. Er hatte de facto einen Hit, und „Rack City“ ist jetzt sechs Jahre her. Sein letztes Album „The Gold Album: 18th Dynasty“ aus dem Jahr 2015 schafft es nicht einmal in die Top200 der US-Albumcharts.

Es ist also fraglich, welches gute Label Tyga gerade überhaupt unter Vertrag nehmen würde. Klar ist nur, dass er einen Deal braucht. Denn Monsieur gewohnte sich in den letzten Jahren mit Kylie an einen sehr luxuriösen Lebensstandard, der teils wahrscheinlich von ihr finanziert war und ihn außerdem in bereits beträchtliche Schulden stürzte. (LK)