Sonntag, 07. Mai 2017, 16:10 Uhr

Leonard Freier zieht für die Liebe um

Leonard Freier (32) ist zwar immer noch Single, aber trotzdem verlässt der Ex-Bachelor jetzt für die Liebe seine Wohnung im Berliner Szene-Bezirk Kreuzberg-Neukölln. Für den Fitness-Freak geht es ab ins eher betuliche, aber schwer grüne Steglitz, dorthin wo die Gehsteige um neun Uhr nach oben geklappt werden.

Leonard Freier zieht für die Liebe um
Jung, hot, Single: Leonard Freier. Foto: Uta Konopka/WENN.com

Aber für die Liebe seines Lebens, seine kleine Tochter, ist der sympathische Strahlemann auch gerne bereit, das wilde Leben erstmal hinter sich zu lassen. Schon als er der Bachelor war, betonte Leonard immer wieder vor den Frauen, seine Tochter ist ihm das Wichtigste auf der Welt. Dass das nicht nur leere Floskeln waren, belegt er jetzt mit seinem Umzug. Bei einer Plauderei mit klatsch-tratsch.de betont er immer wieder, wie gerne er in „Kreuzkölln“ wohnt, denn hier knallen die Kulturen aufeinander und ständig eröffnet an jeder Ecke ein neuer Laden. Doch seine Ex-Partnerin wohnt mit dem gemeinsamen Kind aber im Berliner Süd-Westen.

Von seiner jetzigen Wohnung bis zu ihr sind es über zehn Kilometer. Das kann mit dem Auto zwar ganz schnell gehen, wer aber schon mal durch den Berliner Feierabendverkehr musste, weiß, dass da aus einer kurzen Strecke schnell mal eine Stunde werden kann.

Leonard Freier zieht für die Liebe um
Versammlung der RTL-Rosenkavaliere bei einem Werbetermin: Jan Kralitschka, Leonard Freier, Oliver Sanne, Sebastian Pannek, Christian Tews. Foto: Uta Konopka/WENN.com

Um sich diesen Stress zu nehmen und auch für die Liebe zu seiner Tochter Aurora (2) zieht er jetzt ganz in ihre Nähe. „Gerade für Kinder ist die Ecke sehr gut. Jetzt ist sie noch sehr klein, aber als Vater muss man langfristig denken.“ Natürlich wollten wir auch wissen, ob der hübsche, und im Übrigen auch sehr charmante und bodenständige Leonard denn noch zu haben ist. Und ja Ladys, Herr Freier sucht noch nach der Partnerin fürs Leben.

Und warum gibt es keine Fotos mit seinem Kind? Jüngst erklärte der 32-Jährige gegenüber ‚Bunte.de‘: „Ich habe die Entscheidung getroffen meine Tochter aus der Öffentlichkeit herauszuhalten und ich habe nicht vor an dieser Entscheidung etwas zu ändern. Unabhängig davon ob ich liiert oder Single bin.“ (LK)