Montag, 08. Mai 2017, 15:40 Uhr

Tom Holland: Hier sehen wir Spider-Man als Rihanna

Am Sonntag trat der neue Spiderman Darsteller Tom Holland bei der MTV Show “Lip Synch Battle” in einem für ihn eher ungewöhnlichen Kostüm auf.

Tom Holland: Hier sehen wir Spider-Man als Rihanna
Foto: Instagram/TomHolland

Die Sendung wird von Model Chrissy Teigen und Sänger LL Cool J präsentiert und dabei geht es um eine Playback-Show, wobei sich zwei Stars zu den jeweiligen Songs duellieren, sich dabei zumeist wie die Originalkünstler kleiden und zeigen, was sie performancetechnisch drauf haben.

So auch der 20-jährige Spider-Man-Jungstar, der zuerst mit einer Mini-Performance von “Singing in the Rain” im schicken Anzug auf die Bühne kam, sich urplötzlich seines Anzugs entledigte und im heißen Hausmädchenkostüm auf der Bühne stand und Rihannas 2007 Nr.1-It “Umbrella” präsentierte. Das Ganze perfektionierte er noch mit einer schwarzen Kurzhaar-Perücke. Das Outfit wirkte wie eine Hommage an jenes Kostüm, was Rihanna einst in ihrem Video trug.

Holland flirtete heftig mit dem Publikum und schwang auch seinen kleinen Popo wie Rihanna es damals tat. In dem Video oben kann man ab Minute 0:11 einen kleinen Einblick von der Performance vom neuen Spider-Man Tom Holland gewinnen.

Seine Karriere begann der junge Schauspieler übrigens vor neun Jahren mit der Rolle in dem Musical “Billy Elliot”. Er spielte die Rolle bis 2010 am Londoner West End. Es folgten zahlreiche in TV- und Filmrollen, bis er 2016 im “Captain America’s Civil War” zum ersten Mal als Spider-Man zu sehen war.

Tom Holland: Hier sehen wir Spider-Man als Rihanna
Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Tom Holland wird sich diesen Sommer zum ersten Mal in dem neuen Spinnenmann-Streifen als neuer Held unter Beweis stellen müssen. Denn er steigt somit in die Fußstapfen seiner berühmten Kollegen Toby McGuire und auch Andrew Garfield. Man darf gespannt auf “Spider-Man- Homecoming”, der am 13.Juli in die deutschen Kinos kommt. (LB)

Tom Holland: Hier sehen wir Spider-Man als Rihanna
Foto: SonyPictures