Dienstag, 09. Mai 2017, 20:28 Uhr

Idris Elba: Chaos und Polizeieinsatz bei Casting-Aufruf

Ein Casting-Aufruf von Hollywoodstar Idris Elba (44) in Hackney, London für seinen neuen Film endete in völligem Chaos und einem Polizeieinsatz. Der ‚Luther’-Star hatte vor drei Tagen auf Instagram einen Aufruf gestartet, in dem er nach Komparsen für einen Streifen suchte, bei dem er Regie führt.

Idris Elba: Chaos und Polizeieinsatz bei Casting-Aufruf
Foto: WENN.com

Dabei handelt es sich um einen „bezahlten“ Job und die Audition dazu fand gestern von 16 Uhr bis 21 Uhr statt. Außerdem durfte man da erfahren, dass der Film im Jahr 1983 spielt und man sich deshalb entsprechend kleiden soll sowie dass der Streifen einen afro-karibischen Bezug hat. Wie Clips in den sozialen Medien beweisen, sind daraufhin hunderte von Menschen für das offene Casting erschienen, viel zu viele, als dass man sie sich alle bis um 21 Uhr hätte anschauen können. Diverse Videos vermitteln dann auch einen Eindruck der gewaltigen und ellenlangen Menschenmassen, die sich ins Innere der Casting-Lokalität drängelten. Dabei sei ein Mädchen sogar fast zu Tode gequetscht worden.

Ein Beitrag geteilt von 7dub (@7dub) am

Nach dieser überraschenden gewaltigen Resonanz auf den Aufruf wandte sich schließlich auch Idris Elba in einem Instagram-Clip an die Wartenden und erklärte unter anderem: „Wenn ihr in der Schlange steht, verspreche ich euch, dass ich versuche, jeden von euch zu berücksichtigen aber wir haben nur bis 21 Uhr und ich wurde bereits gebeten, das Casting wegen der hohen Zahlen abzubrechen.“ Etwas später musste dann tatsächlich die Polizei zur Hilfe anrücken, um die Massen aufzulösen. Dabei sollen sich bereits auch einige über die Organisation des Castings als Ganzes beschwert haben. Gegenüber ‚BBC Newsbeat’ erklärte ein Sprecher der Polizei daraufhin: „Beamte sind an die Örtlichkeit gegangen und haben mit den Mitarbeitern gesprochen. Das geplante Event – ein Casting – wurde von den Organisatoren nach einer Diskussion mit der Polizei aufgelöst.“ Ein paar Glücklichen waren es aber zuvor dann „natürlich“ doch noch gelungen, für die Rolle vorzusprechen…(CS)

Ein Beitrag geteilt von 7dub (@7dub) am