Dienstag, 09. Mai 2017, 22:45 Uhr

Plant Katy Perry einen Gegenschlag auf Taylor Swift?

Katy Perry (32) soll demnächst ein neues Album rausbringen. Die Singles „Chained To The Rhythm“ und „Bon Appetit“ sind schon in den Charts und die Ex von Orlando Bloom (40) hat nach eigener Aussage 40 Songs im petto, aus denen sie nur noch auswählen muss. Viele Fans fragen sich natürlich, ob die Sängerin dann endlich zum musikalischen Gegenschlag gegen Taylor Swift (27) ausholen wird!

Plant Katy Perry einen Gegenschlag auf Taylor Swift?
Foto: FayesVision/WENN.com

Der Streit zwischen Katy Perry und Taylor Swift geht jetzt schon seit Jahren. Und oft scheint es so, als wüssten die beiden selber nicht einmal, warum sie sich eigentlich nicht mögen. Der Höhepunkt des Hasses wurde bis dato im Jahr 2014 erreicht, also Taylor den Song „Bad Blood“ veröffentlichte. Viele sahen darin eine direkte Kampfansage an die Rivalin Katy.

2017, ganze vier Jahre nach ihrem letzten Album „Prism“, soll nun endlich eine neue LP von Miss Perry auf den Markt kommen. Viele erwarten, eine musikalische Racheaktion. Die Reporter von „Entertainment Weekly“ sprachen sie im Interview ganz direkt darauf an. Ihre Antwort war so kryptisch wie sonst auch.

Merk dir eine Sache: Verwechsel meine Freundlichkeit nicht mit Schwäche. Versuche nicht, mich fertigzumachen. Niemand. Das richtet sich nicht an eine Person im Speziellem, also dreht mir nicht das Wort im Mund um. Darum geht es hier nicht. Wenn Frauen sich zusammentun, wird diese Welt ein besserer Ort. Ende der Geschichte. Aber lass es mich noch einmal sagen: Jede Aktion hat eine Reaktion, vergiss das nicht. Alles klar, Süße? Immer schon cool bleiben!“

Okay, das hört sich nicht nach einem gegrabenen Kriegsbeil an. Es klingt eher nach einer Waffenruhe, die jederzeit wieder aufgehoben werden kann. (LK)