Donnerstag, 11. Mai 2017, 21:54 Uhr

Alice Cooper: Der alte Herr kündigt Album und Welttour an

Alice Cooper wird wieder auf Tour gehen. Der 69-Jährige steht nun bei einem neuen Label, ‚earMUSIC‘, unter Vertrag und wird in Kürze sein erstes Studioalbum seit sechs Jahren veröffentlichen. Am 28. Juli wird das Album ‚Paranormal‘ erscheinen, auf dem auch Larry Mullen Jr. von U2, Billy Gibbons von ZZ Top und Roger Glover von Deep Purple zu hören sein werden.

Alice Cooper: Der alte Herr kündigt Album und Welttour an
Wie Horrorclown Pennywise aus Stephen Kings „Es“: Alice Cooper. Foto: Ricky Swift/WENN.com

Neben diesen Musikern wird mit Schlagzeuger Dennis Dunaway und den Gitarristen Neal Smith und Michael Bruce auch die ursprüngliche Band von Alice Cooper wieder mit dabei sein. Das Album wird als Doppel-CD, in einem limitierten Box-Set und in digitaler Form erhältlich sein. Anschließend steht für den Sänger eine anstrengende Welttournee bevor. Im Juli und August wird er nach Europa kommen, bevor er zusammen mit Deep Purple bis September Shows in den Vereinigten Staaten spielen wird. Den Rest des Jahres verbringt der ‚Poison‘-Interpret dann in Australien und wieder in Europa.

Und auch in Deutschland wird der Rocker Halt machen und Dresden (2. August), Krefeld (18. November), Aurich (20. November), Frankfurt (21. November), Berlin (23. November), Neumarkt in der Oberpfalz (24. November) und Ludwigsburg (25. November) jeweils einen Besuch abstatten. Zudem wird er am 27. November in Wien zu sehen sein. (Bang)