Donnerstag, 11. Mai 2017, 8:58 Uhr

Goldie Hawn: Flexibilität zählt bei langer Liebe

Goldie Hawn legt in ihrer Beziehung Wert auf Flexibilität. Die 71-jährige Schauspielerin ist seit über dreißig Jahren mit ihrem Kollegen Kurt Russell liiert. Das Geheimrezept für eine langanhaltende Liebe scheint laut Hawn denkbar einfach: Man muss flexibel sein, solange die Basis intakt bleibt.

Goldie Hawn: Flexibilität zählt bei langer Liebe
Foto: Apega/WENN.com

Dem ‚People‘-Magazin verriet die ‚Overboard‘-Darstellerin: „Es gibt, denke ich, eine Art Elastizität in unserer Beziehung. Andernfalls würde sie wie ein Gummiband reißen. Liebe, Dankbarkeit, Mitgefühl, denn manchmal treibt jeder Mann oder jede Frau seinen oder ihren Partner in den Wahnsinn. Familie. Spaß. Lachen. Sex. Wenn du nicht darauf Acht gibst und dich daran erinnerst, bist du fertig.“ Die ‚Snatched‘-Schauspielerin gibt zu, dass sowohl sie als auch Kurt während ihrer jahrelangen Beziehung andere Leute attraktiv fanden. Doch es war die Art, wie sie damit umgegangen sind, die die Liebe schlussendlich rettete.

„Ich bin mir sicher, dass es mir passiert ist und es ist Kurt auch passiert – wir sind alle normal“, erklärt Goldie im Gespräch, „Man fragt sich ‚Du mochtest den Typen wirklich, oder?‘ Oder die Frau sagt ‚Du hast ihr nachgeschaut‘. Meine Antwort wäre ‚Natürlich. Warum nicht? Sie ist wunderschön‘. Würdest du einen Mann wollen, der nicht hinguckt? Wer fühlt sich nicht inspiriert von Schönheit oder den Kurven einer Frau? Oder von ihrer Art? Also, ehrlich jetzt. Wir sind alle Menschen.“ (Bang)