Donnerstag, 11. Mai 2017, 5:20 Uhr

Kim Kardashian übt Seilhüpfen und die Mischpoke ist hin und weg

Kim Kardashian West („Die Grippe ist eine tolle Diät“) beweist sich beim Seilspringen. Die 36-jährige Ich-Darstellerin aus Amerika, die die dreijährige Tochter North und den einjährigen Sohn Saint mit dem Rapper Kanye West hat, wurde von ihrer kleinen Schwester Khloé Kardashian neulich beim Sport hoch gelobt.

Kim Kardashian übt Seilhüpfen und die Mischpoke ist hin und weg
Foto: Michael Wright/WENN.com

Auf Snapchat hat die Blondine ein Video geteilt, in dem ihre schwarzhaarige Schwester ihr Training vollbringt. Im Hintergrund hört man die 32-Jährige rufen: „Wie machst du das nur? Du bist so gut Kimberly. Das ist verrückt! Kim springt Seil wie ein Profi!“

Erst vor zwei Monaten hatte der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star gestanden, dass sie drei zusätzliche Kilo abspecken möchte. Sie postete auch, dass sie sehr streng mit sich ist und lieber in ihrer „Ghetto Garage“ trainiert als in einer schönen Umgebung, um bloß nicht abgelenkt zu werden. Ihr Ehrgeiz zeigt sich auch im Video ihrer Schwester, in dem Kim kritisiert, dass sie sich nicht konzentrieren würde. Sie macht sie an: „[Khloé] du snapchattest! Wir müssen unser f**king Training machen!“

Obwohl Kim ihre Fitness-Einheiten selten auf Social-Media-Kanälen veröffentlicht, verrät sie, dass sie täglich trainiert. In einem anderen Snapchat-Video äußert sich die Entrepreneurin folgendermaßen: „Ich weiß nicht warum, aber ich poste mein Workout nie auf Snapchat. Ich bin nicht wie Kourtney und Khloe. Wenn ich nicht snapchatte, ist es so, als hätte ich kein Sport gemacht. Aber ich trainiere jeden Tag eine Stunde lang.“ Neben ihrem regelmäßigen Workout achtet Kim auch auf ihre Ernährung. Ihr Fans ließ sie wissen, dass sie besonders gern Avocado mit Eiern, Gurken und Tomaten zum Frühstück und dazu frischgepresste Säfte trinkt, um ihre schlanke Figur beizubehalten.