Freitag, 12. Mai 2017, 9:35 Uhr

GNTM: Diese Sechs sind im Halbfinale 2017

Auf der Zielgeraden befinden sich in der akuellen Staffel von ‚Germany’s next Topmodel‚ sechs junge Damen. Am Donnerstagabend wurde bekannt, wer die Mädchen sind, die in Heidi Klums zähem, über Monate gestreckten, Modelcontest in die vorletzte Runde eingezogen sind.

GNTM: Diese Sechs sind im Halbfinale 2017
Nun jubelt schon, Mädels! Ihr seid im Halbfinale! Foto: ProSieben/Micah Smith

Dazu gehören: Lynn (18, Beckum), Céline (18, Koblenz), Maja (19, Langen), Romina (20, Hambrücken), Leticia (18, Ingolstadt) und Serlina (22, Koblenz). Bei ‚Germany’s Next Topmodel‘ flossen auch wieder die Tränen. Allerdings nicht, weil alle raus fliegen. Nein, diesmal ist das Absicht, denn die gestrige Show  vom 11. Mai stand ganz im Zeichen der Emotionen. Und diese sollten auch möglichst offen gezeigt werden.

Dafür bekamen Heidi Klums „Mädche“ sogar ein besonderes Training, um ihren Gefühle freien Lauf lassen zu können. Doch nicht jedes Model war bereit, die Emotionen vor allen zuzulassen. „Diese Woche geht es um die Persönlichkeiten der Mädchen”, erzählte Heidi im Einspieler. Kandidatin Lynn tat sich beim Coaching aber schwer. „Ich hab keinen Bock was Trauriges zu erzählen. Dann hab ich halt nicht das erzählt, was ich erzählen wollen würde“, beschwert sich das Nachwuchsmodel. Die anderen Girls und die Trainerin waren davon zwar nicht begeistert, allerdings hatten mehrere Kandidatinnen ein Problem damit, sich zu öffnen.

Beim Shooting wurden den Mädchen dann emotionale Videos mit ihren Liebsten gezeigt. Heidi selbst war nicht mit im Raum, damit die Models sich allein auf ihre Gefühle konzentrieren konnten. Keine Emotionen zu zeigen, scheint in dieser Woche keine Option zu sein. Auch Carina, die ihren Freund verlor, wurde durch das Shooting wieder an die schlimme Zeit erinnert, obwohl sie eigentlich bereits drüber hinweg war. Wer nicht weinen will, wird also zum weinen gebracht. Na, ob diese Fotos so schön geworden sind… (KT/Bang)