Freitag, 12. Mai 2017, 16:32 Uhr

Nicole Kidman: So schlagfertig reagiert sie auf Besserwisser-Köchin

Hollywoodstar Nicole Kidman (49) hat der unglaublich unsympathischen TV-Köchin Giada de Laurentiis (46) in der ‚Ellen DeGeneres’-Show ihre Grenzen aufgezeigt. Die Gattin von Country-Star Keith Urban (49) besaß das wahnsinnige „Vergnügen“, dort mit der Moderatorin und der unangenehm kreischenden italienisch-amerikanischen Küchenchefin zu kochen.

Nicole Kidman: So schlagfertig reagiert sie auf Besserwisser-Köchin
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Die pingelige Besserwisser-Köchin war ihrerseits gekommen, um Promo für die neue Staffel ihrer Sendung ‚Food Network Star’ zu machen. Auf dem Speiseplan standen dabei frittierte Risottokugeln und (sehr appetitlich) Focaccia mit Clementinen- und Fenchelbelag. Gerade bei dem Letzteren läuft einem doch direkt das Wasser im Mund zusammen! Die Koch-Session zwischen den drei Damen lief dann auch überhaupt nicht, wie erhofft.

Moderatorin Ellen DeGeneres (59) probierte erst gar nicht, ein Interesse an den Rezepten und der Herstellung (die nebenbei bemerkt auch völlig schief ging) vorzugaukeln. Nicole Kidman war am Anfang noch tapfer dabei, dann wurde ihr die ständige lehrerhafte Bevormundung von Miss de Laurentiis aber irgendwann auch zu viel.

Diese fiel dabei unter anderem durch ihre besonders übertrieben gefakte Lache auf und der Eigenart, die Fähigkeit zu Kochen als etwas darzustellen, was nur wenigen „Auserwählten“ (wie ihr) vorbehalten ist. Und wie gut die Dame diese Fähigkeit beherrscht, stellte sie auch gleich mit ein paar schon vorbereiteten Focaccia à la Clementine und Fenchel unter Beweis.

Nachdem die Moderatorin und die Schauspielerin sich daran bedient hatten, verzogen beide nämlich unangenehm das Gesicht. Nicole Kidman erklärte daraufhin ganz direkt: „Sie ist ein wenig zäh. Ich weiß zwar, dass man eigentlich keine Kritik üben soll aber sie ist ein wenig zäh.“ Hahahaha! Und das, obwohl Giada de Laurentiis doch soooo überzeugt von sich selbst war/ist…(CS)