Montag, 15. Mai 2017, 11:09 Uhr

Kate Moss und Nikolai von Bismarck wieder zusammen

Kate Moss gibt ihrer Beziehung zu Nikolai von Bismarck noch eine Chance. Das 43-jährige Model und der Aristokrat trennten sich im Oktober letztes Jahr, nachdem Kate der Party-Lifestyle ihres Beaus angeblich zu viel geworden war.

Kate Moss und Nikolai von Bismarck wieder zusammen
Foto: SIPA/WENN.com

Als Nikolai sich allerdings einer langwierigen Therapie unterzogen haben soll, gelang es ihm offenbar, Kate wieder zurückzugewinnen. Bekannt wurde die aufgewärmte Liebe der beiden, als sie während eines romantischen Urlaubs in Rio de Janeiro gesehen wurden. Ein Beobachter verriet gegenüber der ‚Sun on Sunday‘: „Sie sahen sehr verliebt aus und Nikolai wirkte sehr gesund.“ In der Vergangenheit wurde berichtet, dass das Paar immer wieder in heftige Streitereien geriet, da Kate genug von Nikolais wildem Partyleben hatte. Ein Insider erklärte damals: „Nik war nicht bereit, seinen wilden Lifestyle aufzugeben. Jeder weiß, dass Kate gerne Party macht, aber Nik konnte nicht mithalten, ohne über Bord zu gehen.“

Auch die Beziehung zu Kates 14-jähriger Tochter Lila war von Spannungen geprägt, wie der Bekannte weiter preisgab: „Kate witzelte, es sei, als hätte sie zwei Kinder, aber natürlich hat Lila Priorität. Lila ist die wichtigste Person in Kates Leben und das weiß sie auch. Sie hat ihren Freunden gesagt, dass es ihr bewusst sei, dass Nikolai einen ungünstigen Einfluss auf die Beziehung zu ihrer Tochter habe. Es war ein wichtiger Faktor in der Trennung.“