Dienstag, 16. Mai 2017, 12:50 Uhr

Baywatch: Michael Phelps bettelt bei Dwayne Johnson um Rolle

Michael Phelps (31) ist nicht nur der beste Schwimmer der Welt, er ist auch der Mensch mit den allermeisten Olympia-Medaillen überhaupt. Aber wenn du zusammen mit „The Rock“ (45) Dwayne Johnson Menschenleben bei „Baywatch“ retten willst, musst du schon etwas mehr können, als nur einen Top-Lebenslauf auf dem Papier zu haben.

Baywatch: Michael Phelps bettelt bei Dwayne Johnson um Rolle
Foto: Instagram/TheRock

Nach monatelanger Promo hat das Warten bald endlich ein Ende. Am 1. Juni kommt „Baywatch“ in die Kinos! Als Werbung für das TV-Remake wurde nun extra ein superlustiger Spot mit Star-Schwimmer Michael Phelps gedreht. Darin bewirbt sich der 1,93-Mann um einen Job als Rettungsschwimmer bei Hauptdarsteller Dwanye Johnson.

Und die sogenannte „Baywatch“-Challenge ist nicht ohne. Man muss nämlich zeigen, wie lange man die Luft anhalten kann, man muss spontan einen aufblasbaren Walfisch wiederbeleben und man muss natürlich zeigen, dass man schwimmen man. Wobei letzteres nicht das Problem sein sollte bei Michael.

Baywatch: Michael Phelps bettelt bei Dwayne Johnson um Rolle
Foto: Instagram/TheRock

Wer sich auch in persona bei den Jungs und Mädels vom super sexy Baywatch-Team bewerben will, muss einfach nur am 30. Mai nach Berlin ins Sony Center kommen. Dort findet nämlich die Europa-Premiere des Films statt. Mit vor Ort werden neben dem Regisseur Seth Gordon (40), auch alle Darsteller sein. Zac Efron (29), Kelly Rohrbach (27), Priyanka Chopra (34) und natürlich auch „The Rock“ werden am Roten Teppich hoffentlich in knapper Badebekleidung Rede und Antwort stehen. (LK)