Dienstag, 16. Mai 2017, 15:22 Uhr

Zum letzten Mal "Circus Halligalli", aber der Wahnsinn geht weiter

Im Februar gab die ProSieben-Anarchisten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt, ihre wöchentliche Late Night how ‚Circus Halligalli‘ zu beenden.

Zum letzten Mal "Circus Halligalli", aber der Wahnsinn geht weiter
Foto: ProSieben/Marco Justus Schöler

ProSieben wird in den nächsten Jahren jedoch weiter die feste TV-Heimat des offenbar unzertrenlichen Duos bleiben. ProSieben-Chef Daniel Rosemann erklärte dazu heute: „Neun Staffeln ‚Circus Halligalli‘ bedeutet 136 Folgen wahnsinniges Fernsehen wie es nur Joko & Klaas liefern können. Mit der letzten Circus-Vorstellung endet eine Show, die sich ihren Eintrag in den Geschichtsbüchern des Fernsehens längst gesichert hat.

Und „der Wahnsinn“ werde nicht enden, heißt es weiter in einer Mitteilung, aus der Mann schließen darf, das es eine Vertragsverlängerung mit den beiden Entertainern gegeben habe. „ProSieben, Joko & Klaas werden auch die nächsten Jahre gemeinsam Geschichte schreiben. Wir freuen uns auf ‚Die beste Show der Welt‚ und ‚Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt‘. Zusammen mit Joko & Klaas entwickeln wir außerdem weitere neue Shows für ProSieben.“

‚Circus Halligalli‘ hatte zuletzt mit Tiefsquoten zu kämpfen, die sich in der letzten Woche aber erholt hatten. Die letzte Folge der Late Night Show läuft am Dienstag, 20. Juni 2017, um 22.10 Uhr, auf ProSieben.

Heute Abend gibt es ab 22.10 Uhr die achte Folge von „Das Duell um die Geld“ mit Moderatorin Hadnet Tesfai, Rapper Kollegah, Sänger Guildo Horn und Moderator Pierre M. Krause.