Mittwoch, 17. Mai 2017, 9:04 Uhr

Foo Fighters: Neuer Song

Die Foo Fighters sangen am Montagabend in San Francisco zum ersten Mal ihren neuen Track ‚The Sky Is A Neighbourhood‘.
Frontmann Dave Grohl und Drummer Taylor Hawkins spielten bei der ‚Acoustic 4 A Cure IV‘ im ‚The Fillmore‘ in der kalifornischen Großstadt.

Foo Fighters: Neuer Song
Kaum wiederzuerkennen: Dave Grohl. Foto: WENN.com

Der Abend wurde von Metallicas James Hetfield und Rocker Sammy Hagar organisiert. Als Einführung zu dem neuen Lied sagte Grohl dem Publikum: „Ich dachte mir auf dem Weg nach hier oben, verdammt, lass uns einen neuen Song spielen. Wir haben diesen Song noch vor niemandem gespielt. Er heißt ‚The Sky Is A Neighbourhood‘.“ Der Track ist der erste des lang erwarteten neunten Studioalbum der Band.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Fans der Foos sich leider noch etwas gedulden müssen, bevor sie alle neuen Songs hören können, da die Musiker ihre neue Platte bis nach dem ‚Glastonbury‘-Festival warten lassen, um sich voll auf ihren Headliner-Auftritt zu konzentrieren.

#
Gitarrist Chris Shiflett sagt gegenüber der Webseite ‚musicfeeds.com.au‘: „Es kommen bald ein paar Shows. Ich bin mir nicht sicher, was der Plan für das nächste Album ist, aber es kommt sicher irgendwann eins. Aber im Moment konzentrieren wir uns auf die Gigs im Sommer und auf die Festivals. Da wird sicher noch was kommen. Und wenn die Machthaber, die diese Informationen manipulieren, wollen, dass die Welt es weiß, werden sie es schon allen verraten.“