Mittwoch, 17. Mai 2017, 20:15 Uhr

Taylor Swift und ihr Neuer: Wer ist dieser Joe Alwyn?

Heute machten Berichte die Runde, Popstar Taylor Swift hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Und das angeblich schon seit Monaten. Dabei soll es sich um den britischen Jungschauspieler Joe Alwyn handeln.

Taylor Swift und ihr Neuer: Wer ist dieser Joe Alwyn?
Foto: Lia Toby/WENN.com

„Das ist keine neue oder geheime Beziehung. Die Einzigen, die davon nichts wussten, waren die Medien“ verriet ein Insider der britischen Zeitung ‚Sun‘. Der 26-Jährige hatte in “Die Irre Heldentour des Billy Lynn”, dem neuen Film des “Life Of Pi” Regisseurs Ang Lee seine erste große Hauptrolle. Wer aber ist der junge Mann überhaupt? Hier sind ein paar Dinge, die man über ihn wissen sollte.

Genau wie Taylor Swift liebt er es, seine Zeit mit der Familie in seinem Heimatort Crouch End im Norden Londons zu verbringen. Seine Mutter ist eine Psychotherapeutin und sein Vater ein Dokumentarfilmer. „Ich bin mit meinem Vater aufgewachsen und er hat mir Filme gezeigt und ich habe es immer geliebt, ins Kino zu gehen“, sagte Joe dem ‚People‘ Magazin letztes Jahr. „Meine Mutter hatte mich ins Theater gebracht, also wollte ich immer in irgendeiner Weise ein Teil dieser Welt sein, aber ich wusste nicht genau, wie ich ein Teil davon werden kann.“

Joe, der angeblich noch bei seinen Eltern wohnt, studierte am National Youth Theatre in London und danach studierte er für drei Jahre an der University of Bristol. Durch seine Eltern hatte er zwar immer Interesse an der Schauspielere, aber nie jemanden davon erzählt. Es war für ihn ein immer wie ein kleiner Traum und nachdem er von der Schule nach Bristol ging, erfüllte sich dieser. „Dann bin ich zur Universität gegangen und habe dort Englisch und Drama studiert und ich habe so viel Sachen über den Kurs hinaus gemacht, wie ich konnte. Am Ende der drei Jahre habe ich mich auf die Schauspielschule konzentriert. Ich bin nach London gegangen und war dort für drei Jahre bis letztes Jahr. Anfang des vergangenen Jahres bin ich dort weg als ich [meine erste Rolle] bekam.“

Bei den Dreharbeiten zu “Die irre Heldentour des Billy Lynn” lernte er Kristen Stewart kennen, die eine weitere Hauptrolle spielte. Für den 26-jährigen Briten war dies seine erste Schauspielerfahrung vor der Kamera – und das gleich mit so großen Namen! Joe bekam viele Tipps von Kristen und dabei unterhielten sie sich oft über ihre vergangenen Projekte. In dem Interview mit ‚People‘ verriet Joe, dass er zwei der vier ‚Twilight‘- Filme gesehen habe und die Vampire mehr mochte.

Dieses Jahr können wir ihn in zwei große Filmen sehen, zum einen in “Keepers” an der Seite von Gerard Butler und “The Favourite” mit Emma Stone, die ja bekanntlich auch zum Squad von Taylor Swift gehört… (LB)