Donnerstag, 18. Mai 2017, 9:10 Uhr

Michael Jackson: Der erste Trailer zum Biopic ist da

Der US-Sender Lifetime ist besonders bekannt für seine Biografie-Filme über die Größen der Popmusik. Wobei die Produktionen aber immer eher kitschige, pseudodramatische Lachnummern sind. Ihr neustes Opfer ist der „King of Pop“ Michael Jackson (1958 -2009). Jetzt gibt es den ersten Trailer zum TV-Spektakel.

Michael Jackson: Der erste Trailer zum Biopic ist da
Foto: Navi/Instagram

Es ist der Albtraum eines jeden Stars, wenn der Sender Lifetime beschließt, einen Film über sein Leben zu machen. Man kann sicher sein, dass die Caster irgendeinen mittelmäßigen jungen Schauspieler gefunden haben, der dir eher entfernt ähnlich sieht und, dass es im punkto Talent durchaus einen Grund gibt, warum der große Durchbruch bisher eben nicht kam.

Im Februar lief ein Biopic über Britney Spears (36), zu dem sie ganz klar sagte, dass dieses ohne ihre Zustimmung oder ihren Segen passiere. Michael Jackson kann sich aber schlichtweg gar nicht mehr wehren.

Seine Person wird vom MJ-Imitator Navi (nein, es gibt keinen Nachnamen!, hier geht’s zur Instagram-Seite) gespielt. Und man muss zugeben, es besteht tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit zum verstorbenen Michael. Die Story dreht sich nicht um den Missbrauchsskandal, sondern einfach um die letzten Jahre im Leben des King of Pops. Sie basiert auf dem von seinen Bodyguards geschriebenen Buch „Searching for Neverland“ aus dem Jahr 2014.

Der Film läuft am 29. Mai im US-TV. Man darf gespannt sein, ob das Biopic vielleicht besser als gedacht wird und mal wieder unfreiwillig komisch. Auf Twitter sind die Erwartungen bisher sehr unterschiedlich. (LK)