Donnerstag, 18. Mai 2017, 9:32 Uhr

Reese Witherspoon: Mutter liebt ihre Sexszenen

Die Mutter von Reese Witherspoon liebt die TV-Serie ihrer Tochter, ‚Big Little Lies‘, wegen der vielen Sex-Szenen.
Die 41-jährige Schauspielerin, die in der Drama-Serie an der Seite von Nicole Kidman und Zoe Kravitz zu sehen ist, trat am Dienstag (16. Mai) in der ‚Ellen Degeneres Show‘ auf und ließ ihre Mutter Betty mit hochrotem Kopf zurück.

Reese Witherspoon: Mutter liebt ihre Sexszenen
Archivfoto: revolutionpix/WENN.com

Reese gab so einige Geheimnisse ihrer Mutter preis, unter anderem, dass sie ‚Big Little Lies‘ wegen der Sex-Szenen möge und dass sie gerne mal Männer im ‚Apple Store‘ anspreche. Außerdem sprach die ‚Wild‘-Darstellerin darüber, ob es eine zweite Staffel der Serie geben wird. „Wir hoffen es“, erklärt Reese im Interview, „Nicole Kidman und ich produzierten auch, also haben wir mit der Autorin Liane Moriarty gesprochen, die das Buch geschrieben hat, über neue Ideen und was die Charaktere noch tun könnten. Es scheint, als lieben die Leute diese Charaktere, also können wir hoffentlich weitermachen.“

Schon vor einigen Tagen schien Reese eine zweite Staffel der beliebten Show anzudeuten. Der Hollywoodstar teilte auf Instagram ein Foto, das Fans hoffen lässt. Auf dem Bild ist sie mit Nicole Kidman und Schauspielerin Laura Dern zu sehen und schreibt dazu: „Ich verbringe #SundayFunday mit diesen Frauen… wir arbeiten an einigen neuen Lügen.“