Donnerstag, 18. Mai 2017, 22:10 Uhr

Selena Gomez verführerisch - und nun rätseln alle

Heute veröffentlichte Sängerin Selena Gomez ihre neue Single “Bad Liar” und zudem gibt es auch das dazugehörige Video zunächst exklusiv auf Spotify zu sehen, in dem sie ihre Fans auf ein Neues überrascht.

Selena Gomez verführerisch - und nun rätseln alle
Foto: VEVO

In dem Clip sieht man die Sängerin sich ganz entspannt in einem Bett räkeln, dazu trägt sie ein sehr tiefblickendes rosa Negligé. Während Gomez ihre Arme über den Kopf hebt, sieht man jedoch mit einem weißen Band verbundenen Handgelenke. Dabei singt die junge Dame von ihrem Liebeskummer, der wohl nicht durch ihren aktuellen Boy The Weeknd verursacht sein dürfte. Viel mehr rätselt die Fangemeinde, ob es da um ihren Ex-Freund Justin Bieber geht (wenn man schon nicht anderes erzählen kann)?

Erstaunlich: Wieso zeigt sich die 24-Jährige auf einmal sooooo verführerisch? Klar, man kennt Selena noch super heiß aus ihrem “Come and Get it”-Video oder auch in ihrem letzten Clip “Kill ‘em With Kindness” zeigte sie ziemlich lasziv ihre nackte Schulter, aber das neue Video zeigt sie viel offener als je zuvor.

Erst kürzlich präsentierte sie bei der MET-Gala ihren neuen Lover The Weeknd und plauderte gegenüber der anwesenden Presse, dass sie ohne ihren Ruhm gut klar kommen würde: „Ich fühle mich, als wenn ich erst anfange, aber ich denke, ich wäre damit zufrieden, wenn alles aufhören würde. Ich habe das von meiner Mutter. Von dem Moment an, als ich anfing zu singen, erinnerte sie mich immer daran, dass das alles ein Privileg ist und ich jeden Augenblick aufsaugen sollte.“

Selena Gomez begann ihre Karriere 2002 bei der Kinder-Serie ‚Barney & Friends‘, kam danach zum Disney Channel Serie, wo sie in ‚Die Zauberer vom Waverly Place‘ ihren großen Durchbruch als Teenie Star feierte. (LB)