Freitag, 19. Mai 2017, 5:14 Uhr

Hatte Jay Z eine Affäre mit Amber Rose?

OMG, was passiert hier gerade?! Kann es sein, dass Jay Z (47) seine Ehefrau Beyoncé (35) mit Amber Rose (33) betrogen hat? Auf Twitter deutete die Ex von Kanye West (39) genau das an. In einem Tweet schrieb sie, sie sei „Becky with the short hair“. Ach wirklich?

Hatte Jay Z eine Affäre mit Amber Rose?
Foto: WENN.com

Auf Beyoncés Album „Lemonade“ gibt es einen Song, in dem sie ihren Ehemann bezichtigt, sie betrogen zu haben. Die Frau wird in „Sorry“ nur als „Becky with the good hair“ bezeichnet. Seitdem rätselten die Fans, wer den diese Becky ist. Zuerst hieß es, Rachel Roy (43) sei die Gesuchte, dann wurde Rita Ora (26) beschuldigt und zu guter Letzt auch noch Taylor Swift (27). Aber war es in Wirklichkeit Amber Rose von der Bey sang? Grund für diese Anschuldigung liefert die Stripclub-Besitzerin selbst. Auf ihrer Seite erschien ein eindeutiger Tweet. „“Hey Beyoncé. Ich habe ein Geheimnis. Ich bin Becky mit den kurzen Haaren. #iaintsorry #muvalemonade.”

Was? Ist Amber Rose echt so dämlich sich zum Buhmann der Musikwelt zu machen und den Zorn des Beyhives auf sich zu nehmen? Nope, kurz darauf folgte ein Tweet, dass ihr Account gehackt worden sei. Zum Glück für sie, sonst bräuchte Amber jetzt eine Armee von Bodyguards. (LK)