Sonntag, 21. Mai 2017, 19:49 Uhr

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning

Heute feierten die Gäste des weltberühmten Filmfestivals im französischen Cannes bereits den fünften Tag zwischen Stars und Sternchen, Strand und Kino. Hollywoodstar Nicole Kidman präsentierte am Nachmittag gemeinsam mit ihrer Schauspielkollegin Elle Fanning  die Komödie „How to talk to Girls at Parties“  von John Cameron Mitchell.

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Die luxuriöse Küstenstadt an der Cote d’Azur zeigte sich in diesen Tagen von ihrer besten Seite. Bei gefühlten 30 Grad und wolkenfreiem Himmel schritt die Filmcrew die Treppe des Festivalpalasts hinauf. Bei Klassikern wie Harry Belafontes  Song „Matilda“ kamen karibische Gefühle auf und passend zum Titel des Films waren die Gäste in Partystimmung.

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Bis zum Nachmittag wurde nun darüber gerätselt, ob Hollywood-Megasstar Nicole Kidman sich auf dem riesigen roten Teppich präsentieren wird oder vielleicht doch nicht. Denn beim Photocall kurz vorher war nur ihre junge Kollegin Elle Fanning vertreten. Schließlich zeigte sich die 49-Jährige Diva als Überraschungsgast, verzichtete auf den großen Auftritt mit schwarzer Limousine und ging stattdessen so gar nicht divalike zu Fuß zum Festivalpalast. Großartig.

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Die Outfits der Darsteller konnten sich zweifelsfrei sehen lassen. Nicht nur die Kostüme im Film, designt von der einzigartigen Modeschöpferin Sandy Powell, sondern auch die farbenfrohen Kreationen und ausgefallenen Kombinationen bei der Premiere zogen alle Blicke auf sich.

Elle erschien in einer mintgrünen Robe aus dem Hause Gucci. Das bodenlange Kleid überzeugte mit silbernen Glitzer-Verzierungen und am Rock angesetzten Blüten in Gelb. Ein tiefer Rückenausschnitt und eine lange Schleppe sorgten für den Glamour-Effekt.

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Nicole wählte ein elegantes Ensemble des amerikanischen Labels Rodarte. Der schicke Pailletten-Look punktete im Vintagestil mit angesagten Volants und Rüschen in Weiß. Der in Silber schimmernde Zweiteiler stach inmitten von Neonfarben und Mustermix perfekt heraus. Dazu kombinierte die schöne Blondine trendy Sandaletten im Metallic-Look. Outfits und Musik sorgten für ein sommerliches Disco-Flair auf der sonnigen Croisette.

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Elle und Nicole hatten sichtlich Spaß und posierten gemeinsam vor den Fotografen. Am kommenden Mittwoch werden die beiden Darstellerinnen den Film „The Beguiled“ von Sofia Coppola vorstellen, der als einer von 19 Filmen am diesjährigen Wettbewerb teilnimmt. Nicole wird außerdem bei der glamourösen amfAR Gala am Ende der Woche über den roten Teppich schreiten. Über 25 Outfits soll Kidman laut dem Hamburger Magazin „Stern“ dabei haben, um sich für die in der kommenden Woche anstehenden Events stilvoll einzukleiden. Wir sind gespannt!

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de

Film-Highlight des Tages:

„How to talk to Girls at Parties“ – Regie: John Cameron Mitchell (Außer Konkurrenz)

In der Science Fiction Komödie „How to talk to Girls at Parties“ geht es um die Londoner Punksezene in den späten 70er Jahren. Der Teenager Enn lernt die junge Zan auf der angesagtesten Party der Stadt kennen, veranstaltet von Punk-Queen Boadicea. Doch was Enn noch nicht weiß; Zan stammt von einem anderen Planeten und hat bestimmte Pläne, die sie auf der Erde umsetzen will…

Cannes-Highlights: Nicole Kidman feiert mit Elle Fanning auf dem roten Teppich
Foto: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de