Montag, 22. Mai 2017, 22:30 Uhr

Lauv: Frischware aus New York

Die neue Single des New Yorker Songschreibers und Produzenten Lauv wurde letzte Woche zur Veröffentlichung gleich mal in Spotifys „New Music Friday“ Liste auf genommen und wird dort seine über 100 Millionen Streams noch weiter anheizen!

Lauv: Frischware aus New York
Foto: Jack McCain

Lauv veröffentlicht heute seine neue Single „I Like Me Better“. Der Song folgt der Veröffentlichung von Lauvs Debüt-Single „The Other“, die Lauv während seines Studiums an der NYU schrieb. Der Track hat mittlerweile über 77 Millionen Streams auf Spotify (Tendenz weiter steigend) und wurde zu Spotifys Today’s Top Hits und Global 100 gekürt.

Noch mehr neue Musik gibt es auch hier!

Lauvs musikalischer Katalog hat insgesamt bereits über 100 Millionen Streams. Der Uptempo-Track „I Like Me Better“ liefert trotz der helleren Stimmung Texte, die erneut Einblick in Lauvs Seelenzustand geben und intime Vocals, die seine künstlerische Mission perfekt widerspiegeln.

Lauv, jetzt bei Prescription Songs und Kobalt Music Recordings unter Vertrag, ist bereits auf diversen Festivals, einschließlich Firefly, aufgetreten und hat die sehnsüchtige Intimität seiner Musik in die Live-Arena gebracht.

Wie man auf „I Like Me Better“ hören kann, bleibt die uneingeschränkte Offenheit ein wichtiger Bestandteil für Lauv.
„Bevor ich anfing, Musik als Lauv zu machen, hatte ich das Gefühl verloren, wer ich wirklich war. so Lauv. „Es scheint, als ob viele Leute damit in Berührung kommen, und am Ende ein Leben leben, das nicht wirklich dem entspricht wer sie wirklich sind. Wenn ich in meinen Liedern so ehrlich bin, möchte ich die Leute dazu ermutigen, die zu sein, die sie wirklich sind und was sie fühlen.“

Noch diesen Monat startet Lauv seine „late nights, deep talks“ Tour mit Shows in Los Angeles, San Francisco, Chicago, New York City und vielen mehr. Lauv hat zudem an Cheat Codes & Demi Lovato‘s brandneuer Single „No Promises” mitgeschrieben sowie den Track co-produziert.