Montag, 22. Mai 2017, 8:59 Uhr

Liam Payne: Niall hat ihn mit Cheryl verkuppelt

Liam Payne und Cheryl Cole wurden von Niall Horan und Simon Cowell zusammen gebracht. Der 23-jährige Sänger sprach am Freitag darüber, wie er und die Mutter seines Sohnes Bear Bekanntschaft machten.

Liam Payne: Niall hat ihn mit Cheryl verkuppelt
Foto: Tony Oudot/WENN

Offenbar waren es sein ehemaliger One Direction-Bandkollege und der Musik-Mogul, die Liam und Cheryl zu verstehen gaben, dass der jeweils andere ein bisschen verknallt ist. In einem Interview mit der ‚Daily Mail‘ sagte Liam: „Ich sagte etwas über Cheryl, als ich bei Simon war und er sagte, dass er wisse, wer die zukünftige Mrs. Payne sein wird. Scheinbar hat er sie irgendwann richtig blamiert, indem er sagte, dass er wisse, wer wirklich auf sie stehe. Sie verließ mit hochrotem Kopf den Raum und Niall erzählte mir die ganze Geschichte. Sie spielten Amor. Das sind meine Jungs.“

Liam und Cheryl lernten sich bei der Talentshow ‚The X Factor‘ kennen, als der Sänger gerade einmal 14 Jahre alt war. Und obwohl die Liebe der beiden nicht stärker sein könnte, stellte er klar, dass eine Hochzeit in nächster Zeit erstmal nicht ansteht. Er erklärte: „Für mich ist die Hochzeit etwas Religiöses und ich sehe mich nicht als religiöse Person. Deshalb steht es momentan auch nicht auf unserer Agenda. Also bisher nicht. Wir haben ein Baby zusammen und unsere Liebe könnte nicht ernster sein.“