Montag, 22. Mai 2017, 20:07 Uhr

Robin Schulz: Das ist sein neues Video "OK" mit James Blunt

Robin Schulz, Deutschlands erfolgreichster Künstler der letzten beiden Dekaden, und einer der meist gestreamten Künstler weltweit (über 2,7 Milliarden Streams) enthüllte vor Kurzem seine neue Sensations-Kollaboration mit dem britischen Weltstar James Blunt und beschert seinen Fans rund um den Globus nun einmal mehr den ultimativen Sommer-Ohrwurm.

Robin Schulz: Das ist sein neues Video "OK" mit James Blunt
Foto: Robert Wunsch

„OK“ heißt die neue Robin Schulz-Single, eine wunderbar melodische Deep House-Hymne, getragen von der unverwechselbaren Stimme James Blunts, die heute überall erscheint und jetzt schon von sich reden macht. Die Chemie zwischen den beiden Superstars stimmte von Sekunde eins und das hört man dem Song an. „Ich habe einige tolle Nächte in den Clubs von Ibiza verbracht und den Klängen des äußert talentierten Robin Schulz gelauscht. Umso mehr habe ich mich auf diese spannende Zusammenarbeit gefreut“, so James Blunt.

Und auch Robin Schulz zeigt sich von dem Ergebnis begeistert: „Ich freue mich auf den Release. Es war eine tolle Erfahrung, mit einem so fantastischen Künstler wie James zusammen zu arbeiten. Der Song ist ein perfekter Einstand in den kommenden Sommer!“

Parallel zum Single-Release erscheint nun auch das dazugehörige Musikvideo unter Regie von Liza Minou Morberg mit James Blunt und Lisa Tomaschewsky (u.a. „Deutschland 83“ und „Heute bin ich blond“) in den Hauptrollen. Die Hauptdarstellerin zum visuell beeindruckenden Video: „Der filmische Ansatz hat mich sehr gereizt.“

Der Clip ist eine Hommage an den Film „Eternal Sunshine of the Spotless Mind“ (deutscher Titel „Vergiss mein nicht!“) und handelt von den Erinnerungen an eine vergangene Beziehung sowie von dem Versuch, sich dieser zu entledigen. Der zuversichtliche Refrain ruft dazu auf, niemals den Mut zu verlieren: „It’s gonna be okay!“

Robin Schulz: Das ist sein neues Video "OK" mit James Blunt
Foto: Warner Music

Doch damit nicht genug: „OK (feat. James Blunt)“ ist nur der erste Vorgeschmack auf das im September erscheinende neue Album des Superstar-DJs und Rekord-Produzenten. Mit „Uncovered“ veröffentlicht Robin Schulz am 8. September sein mittlerweile drittes Studioalbum und präsentiert gleich 18 neue Tracks. „Uncovered“ folgt auf „Prayer“ – mit dem er 2014 seinen Durchbruch schaffte und das inzwischen in Deutschland Platinstatus hat – und das ebenso erfolgreiche, mit Gold prämierte Zweitlingswerk „Sugar“.

Am 25. Mai performen Robin Schulz und James Blunt ihre neue Single „OK“ live beim Finale der aktuellen Staffel von Germany’s Next Topmodel (ab 20:15 Uhr auf ProSieben). Neben zahlreichen Headliner-Auftritten auf namhaften Festivals wie dem Tomorrowland startet Robin Schulz außerdem kurz nach Album-Veröffentlichung Ende September seine Hallentour durch Deutschland.

Hier die ersten Termine:
30.09. München, Olympiahalle
07.10. Berlin, UFO im Velodrom
19.10. Hamburg, Barclaycard Arena
20.10. Oberhausen, König-Pilsener-Arena