Montag, 22. Mai 2017, 11:22 Uhr

Schock-Video: Seelöwe zerrt Mädchen ins Wasser

Neues aus der Abteilung „Viraler Hit„: Dieses Video geht gerade um die Welt. Eine scheinbar zutrauliche Robbe schießt aus dem Wasssr und packt ein kleines Mädchen am Kleid.

Schock-Video: Seelöwe zerrt Mädchen ins Wasser
Foto: Youtube/Michael Fujiwara

Robben sehen im Zoo ja immer so süß aus, aber man darf nicht unterschätzen, dass die dicklichen Meerestiere von Natur aus Raubtiere sind. Gerade geht ein Video durch die sozialen Medien, die einen das wieder verdeutlichen.

Eine Gruppe von Touristen steht auf einem Steg in Steveston, einem kleinen Örtchen direkt an der kanadischen Westküste. Eine ausgewachsene Robbe schwimmt nah an ihnen im Wasser. Als das Mädchen die Hand nach dem Tier ausstreckt, versucht die Robbe bereits danach zu schnappen. Die Kleine lernt daraus und wendet sich von dem Tier weg. Und dann passiert, womit niemand rechnete…

Der Fischfresser springt aus dem Wasser, packt die circa siebenjährige am Kleid und zieht sie in Sekundenschnelle vom Steg herunter ins unbekannte Blaue. Zum Glück ist nichts weiter passiert. Ein tapferer Mann reagiert schnell, springt sofort ins verdreckte Wasser und holt die Kleine wieder raus.

Michael Fujiwara, der die Sequenz mit seinem iPhone aufgenommen hatte, sagte gegenüber dem US-News-Sender FOX: „Nachdem sie wieder hochgezogen wurde, verschwand die Familie schnell – ohne viel zu sagen“, Sie waren wahrscheinlich sehr geschockt und wollten so schnell wie möglich von den Seelöwen wegkommen.“ Das Schock-Video wurde innerhalb v0n 2 Tahen über 7 Mio. angeklickt… (LK)

Schock-Video: Seelöwe zerrt Mädchen ins Wasser
Foto: Youtube/Michael Fujiwara