Montag, 22. Mai 2017, 20:52 Uhr

Sommertrend 2017: Rita Ora & Co. zeigen Tanga!

Der Sommer wird heiß und dieses Jahr noch heißer. Denn der neuste Modetrend ist es, untenrum nur einen leichten Stoff zu tragen, so dass jeder klar den Tanga sehen kann. Kendall Jenner (21), Rita Ora (26) und Bella Hadid (20) machen es vor.

Sommertrend 2017: Rita Ora & Co. zeigen Tanga!
Foto: Apega/WENN.com

Der Soundtrack des Sommer wird der Sisqo-Klassiker „Thong Song“. Denn wenn man sich traut den It-Girls der Stunde nachzueifern, lautet der Trend „Zeig deinen Tanga“. Gestern Nacht auf dem Roten Teppich der Billboard Music Awards trug Rita Ora eben diesen Hauch von Nichts untenrum. Der Style ist es, einen Rock oder ein Hose aus dünnem, semi-transparenten Material zu tragen, unter dem sich der sexy Mini-Schlüpfer dann sehr sichtbar zeigt.

So eben auch Miss Ora. Die britische Sängerin trug einen meshartigen Rock, der eigentlich alles zeigte, was die 26-Jährige zu bieten hat. Während sie vor der obligatorischen Fotowand auf dem Teppich posierte, scheute sie sich keineswegs ihre Rückseite zu zeigen und da sah man nur einen kleine, schwarzen Tanga und ihren kurvigen Po. Das aufregende Teil stammt vom italienischen Designer Francesco Scognamiglio.

Gegenüber E!Online erzählte Ora, dass Pop-Oma Cher ihre Inspiration gewesen sei. Die 71-Jährige Sängerin erhielt einen Ehrenpreis bei den Awards und sorgte mit ihrem Teenie-Fummel gestern Abend für Aufregung bei der Show. Rita Ora: „Also sie ist der Grund, warum ich mich für dieses Outfit entschieden habe. Sie hatte den schwarzen Tanga an und ich hab mich inspirieren lassen, und dachte mir, dann kann ich diese Situation auch schaukeln. Warum auch nicht?”

Fraglich ist nur, ob der Look tatsächlich alltagstauglich ist. Für den easy „see through“-Sommerlook hierzulande dann vielleicht doch lieber ein breites Panty oder einen schönen Bikini-Slip. (LK/LB)