Dienstag, 23. Mai 2017, 8:31 Uhr

Katy Perry: 25-Millionen-Deal für Jury-Stuhl?

Katy Perry erhält angeblich 25 Millionen Dollar, um bei ‚American Idol‘ in der Jury zu sitzen. Die ‚Chained to the Rhythm‘-Interpretin wurde letzte Woche als eine der Juroren der beliebten Casting-Show bekannt gegeben.

Katy Perry: 25 Millionen-Deal für Jury-Stuhl?
Foto: WENN.com

Nun wird berichtet, dass die 32-Jährige eine rekordverdächtige Summe für ihre Tätigkeit erhält. Die 25 Millionen seien möglich gewesen, da der zuständige Sender dringend einen großen Namen brauchte. Ein Insider erklärt gegenüber ‚TMZ‘: „Katy hatte ein Druckmittel. Hätte der Sender ‚ABC‘ die Show ohne Jurymitglied ankündigen müssen, wären sie am Ende.“ Katy hatte offenbar bereits 2012 einen Deal in Höhe von 20 Millionen ausgeschlagen.

Derweil verriet die Musikerin kürzlich, dass ihr neues Album ‚Witness‘ am 09. Juni in den Läden stehen wird. Auf Twitter meldete sich Katy vor einigen Tagen bei ihren Fans und kündigte ihre Platte an. Auch eine US-Tour soll es bald geben. „WITNESS DAS ALBUM! DIE TOUR! ES PASSIERT WIRKLICH! www.katyperry.com #witnesskp“, schrieb die 32-Jährige.