Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:21 Uhr

Chris Pine hat noch so ein altes Ding

Chris Pine outet sich als Handy-Opa. Obwohl sich der beliebte Hollywood-Star locker das neueste Handy-Modell auf dem Markt kaufen könnte, benutzt er lieber ein Old-School-Gerät.

Chris Pine hat noch so ein altes Ding
Foto: DJDM/WENN.com

So erklärte er: „Ich habe ein Klapp-Handy. Diese Welt ist eine eigene Welt an sich, in die du reinkommen musst! Ich habe vor kurzem einen Plattenspieler und ein Klapp-Handy bekommen und mir gefällt es, alles zu vereinfachen und runterzuschrauben. Mir gefällt einfach das Einfache, ich mag das Nicht-Komplizierte. Ich will nicht so viel vernetzt sein, mir gefällt einfach… dass ich weniger Angst habe.“

Dieses Geständnis ließ sich der 36-Jährige in der Show ‚Good Morning America‘ am Dienstag (23. Mai) entlocken, in der er seinen neuen Superhelden-Film ‚Wonder Woman‚ promotete. Ebenso zu Gast waren seine Co-Stars Gal Gadot, Robin Wright, Connie Nielsen sowie der Regisseur Patty Jenkins. Und seinen Kollegen ließen es sich nicht nehmen, den attraktiven Frauenschwarm wegen seiner ungewöhnlichen Vorliebe aufzuziehen. So erklärte Gal Gadot: „Ich habe ihn sprichwörtlich vor ein paar Tagen gefragt ‚Was ist das?'“ Robin Wright fügte hinzu, dass das alte Gerät so einige Probleme mit sich bringe: „Er kann niemanden anrufen. Er hat kein Netz!“