Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:21 Uhr

Mischa Barton und ihr Teppich-Comeback in Cannes

Auf den Filmfestspielen in Cannes posiert ja jeder, der Rang und Namen in der Film- und Beautybranche hat. Auch so manche alteingesessenen Hollywoodstars lassen sich das nicht entgehen und versuchen in der Presse Eindruck zu hinterlassen. So auch US-Schauspielerin Mischa Barton.

Mischa Barton und ihr Teppich-Comeback in Cannes
Foto: KIKA/WENN.com

Lange Zeit war es filmtechnisch still um die 31-Jährige nachdem sie die Serie “O.C., California” verließ und nie wieder an ihren Erfolg von damals anknüpfen konnte. Allein in den letzten Jahren machte die Schauspielerin mehr Negativ-Schlagzeilen mit privatem Kram, wie Essstörung, Drogenexzessen und zuletzt ungewollt mit einem Sextape, dass ihr Ex-Freund Jon Z. mit einem Kumpel an Porno-Anbieter verkaufen wollte. Erst letzte Woche gönnte sie sich ein paar Entspannungstage im Gesundheitszentrum Vivamayr in Maria Wörth (im österreichischen Kärnten).

Gestern Abend schritt Barton in Cannes über den roten Teppich – mit einem breiten Lächeln und schwarzen, tief ausgeschnittenen Kleid. Die 31-Jährige sah in der Tat phänomenal aus. Barton kombinierte den High-Fashion-Look mit Stilettos und trug ihr abgeschnittenes Haar glamourös im Wellenlook. Das Signal an die Presse: seht, ich bin noch da! Eine Quelle erzählte dazu ‚People‘: „Sie will nur, dass sie ihre Karriere wieder aufnehmen kann, sie die Meinung der Menschen über sich ändern kann und es weitergeht.

Man kann nur hoffen, dass Mischa Barton demnächst mit einem guten Film daherkommt und ihr schauspielerisches Talent mal wieder unter Beweis stellen kann. (LB)