Freitag, 26. Mai 2017, 13:35 Uhr

Sarah Lombardi: "Ich will mich nicht verstecken"

Sarah Lombardi will ein Lied über die Trennung von Pietro Lombardi singen. Die 24-Jährige und ihr Noch-Ehemann gehörten lange zu den Traumpaaren der deutschen Unterhaltungsindustrie. Doch im Oktober letzten Jahres sorgte Sarah aufgrund ihrer Affäre mit ihrer Jugendliebe, der von den Boulvardmedien „Michal T.“ genannt wird, für die Trennung.

Sarah Lombardi verkündet Trauriges
Foto: WENN.com

Nun will sie die Geschehnisse auf eine sehr öffentliche Art und Weise verarbeiten. Die Schlagzeilen über das frühere ‚DSDS‘-Traumpaar nehmen kein Ende und obwohl Sarah nun auch offiziell mit ihrer Affäre Michal T. zusammen ist, scheint sie das Ende ihrer Ehe noch nicht komplett überwunden zu haben. Um all die negativen Ereignisse der letzten Monate endlich hinter sich zu lassen, will Sarah nun einen Song über diese schwere Zeit herausbringen. „Beruflich möchte ich natürlich jetzt wieder durchstarten und mit der Musik anfangen. ich will mich nicht verstecken, für irgendwas, sondern vielleicht genau auf die Fehler, die ich eben habe, auch bauen. Und darüber erzählen, darüber singen oder wie auch immer, aber einfach mich nicht verstecken“, gibt sie in einem Interview im Vorfeld zu ihrer Teilnahme bei ‚Promi Shopping Queen‘ zu.

Die Episode mit Sarah, bei der auch die Schauspielerin Janine Kunze und die Profitänzerin Motsi Mabuse teilnehmen, ist am Sonntag (28. Mai) um 20.15 Uhr auf VOX zu sehen.