Sonntag, 28. Mai 2017, 12:10 Uhr

Heidi Klum nun auch ganz nackt

Heidi Klum („Ich bin sehr romantisch und altmodisch“) hat für ihr neues Buch die Hüllen fallen lassen. Das 43-jährige Topmodel kommt immer wieder auf neue Ideen und überrascht mit neuen Marketing-Aktion.

Nun hat die vierfache Mutter ihr neues Buch ‘Heidi Klum by Rankin’ veröffentlicht, das sie nur leichtbekleidet zeigt. Über zehn Jahre lang nahm ihr Lieblingsfotograf John Rankin Waddell immer wieder Aktfotos von der GNTM-Moderatorin auf, die jetzt zu einer großen Sammlung vereint wurden. Gegenüber ‘Daily Mail’ verriet die Blondine, was sie zu dem mutigen Projekt verleitet hätte: „Ich habe schon mal nackt posiert, aber ich habe das noch nicht jedem gezeigt. Einige Freunde haben gesagt: ‘Nun ja, du wirst 44, wieso jetzt?’ Und ich habe mir gedacht: Warum nicht? Und vor allem: Warum nicht jetzt? Ich glaube als ich jünger war, war ich schüchterner. Ich bin in mich hineingewachsen.“

Bereits im letzten Jahr hatte das ehemalige ‘Victoria’s Secret’-Model gestanden, dass sie als Kind mit ihren Eltern meist FKK-Strände besucht habe: „Ich bin Nudistin! Wenn wir zum Strand gehen, dann ist der meist abgelegen und es sind nicht viele Menschen da. Ich gehe dann gern oben ohne.“ Erst am Donnerstag (25. Mai) hatte das Supermodel die 18-jährige Céline Bethmann aus dem rheinland-pfälzischen Koblenz zur Siegerin der zwölften Staffel ihrer Castingshow ‘Germany’s next Topmodel’ gekürt und bei der Eröffnung der Finalshow in der Arena in Oberhausen einen musikalischen Auftritt in Korsage hingelegt. (Bang/KT)