Sonntag, 28. Mai 2017, 13:54 Uhr

Selena Gomez wird nicht mit The Weeknd singen

Popschnuckelchen Selena Gomez hat eine mögliche Kollaboration mit ihrem Freund dementiert. Obwohl Selenas neue Single ‘In Her Element’ bereits auf Wikipedia als Kollaboration mit ihrem 27-jährige Lover gelistet wurde, hat Selena nun gegenüber ‘The TJ Show’ etwas klargestellt.

Selena Gomez wird nicht mit The Weeknd singen
Foto: WENN.com

Sie sagte dazu: „Nein, wir planen momentan keine Zusammenarbeit. Es stimmt einfach nicht.“  Derweil verriet ‘One Republic’-Frontmann Ryan Tedder, der mit Selena einige der Songs auf ihrem neuen Album produzierte, jedoch, dass ihre neuen Lieder anders sein werden, als die bisherigen: „Wir haben einige Tracks geschrieben, aber ich könnte nicht vorhersagen, welcher ihr Album ausmachen wird. Aber von denen, die wir geschrieben haben, bin ich begeistert. Sie hören sich ganz anders, als ihre alten Songs an. Ich habe einfach versucht, mit ihr einmal eine neue Richtung einzuschlagen. Ich will aber nicht mehr verraten, als dass die Songs für Gänsehaut sorgen werden.“

Im Interview mit ‘Access Hollywood’ machte Tedder deutlich, wie sehr er die Zusammenarbeit mit der brünetten Sängerin schätze: „Wenn sie einen Song nicht mag und nicht fühlt, dann singt sie ihn auch nicht. Sie weiß, wo sie gerade steht. Ich habe selten mit einer Künstlerin zusammengearbeitet, die so ruhig und selbstbewusst ist. Sie ist wirklich süß und toll. Sie ist die Netteste. Letztes Wochenende waren wir beim The Weeknd-Konzert in Los Angeles und sie war einfach phenomenal. Sie weiß, was sie will und hat eine individuelle Meinung.”