Montag, 29. Mai 2017, 17:00 Uhr

"Die Schöne und das Biest" gehört zu erfolgreichsten Filmen aller Zeiten

Die sogenannte „Live-Action“-Verfilmung des Disney-Klassiker „Die Schöne und das Biest“ bricht alle Rekorde. Nach knapp 2,5 Monaten in den Kinos gehört der Film jetzt schon zu den acht erfolgreichsten Blockbustern in der gesamten Filmgeschichte!

"Die Schöne und das Biest" gehört zu erfolgreichsten Filmen aller Zeiten
Belle (Emma Watson). Foto: Disney Enterprises,

Genau Mitte März lief das wunderschöne Märchen mit Emma Watson (27), Dane Stevens (34) und Luke Evans (38) in den Hauptrollen in den Kinos an. Seitdem spielte der Streifen schier unglaubliche Summen ein: In den USA kletterten die Einnahmen am Wochenende über die 500 Millionen-Grenzen. Das heißt, der Film spielte Walt Disney allein in den Staaten über eine halbe Milliarde Dollar ein.

Das erste Live-Action-Remake schaffte es laut „Hollywood Reporter“ damit in die Liga der acht erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Hier die Liste:

1. Star Wars: Das Erwachen der Macht (Disney, 2015, 937 Millionen Dollar)
2. Avatar (Fox, 2009, 761 Millionen)
3. Titanic (Fox/ Paramount, 1997, 659 Millionen)
4. Jurassic World (Universal, 2015, 654 Millionen)
5. Marvel’s The Avengers (Disney, 2012, 623 Millionen)
6. The Dark Knight (Warner Bros.´, 2008, 535 Millionen)
7. Rogue One: A Star Wars Story (Disney/ Lucasfilm, 2016, 532 Millionen)
8. Die Schöne und das Biest (Disney, 2017, 501 Millionen)

"Die Schöne und das Biest" gehört zu erfolgreichsten Filmen aller Zeiten
Belle (Emma Watson) und das Biest (Dan Stevens). Foto: Disney Enterprises,

International sind die Zahlen aber noch viel höher. Im Rest der Welt gaben die Zuschauer zusammen 732 Millionen Dollar aus, um den Zeichentrick-Klassiker aus dem Jahr 1991 als Realverfilmung zu sehen. Vor allem die kitschverliebten Japaner stürmten quasi die Kinosäle. Auf der ostasiatischen Insel alleine spielte „Die Schöne und das Biest“ die stolze Summe von 83 Millionen Dollar ein. (LK)